Unternehmensnachrichten
  Gerry Weber International AG  AKTUELL: 3,455 Tendenz  DIFF: +0,355  
Intraday Gerry Webe...
Gerry Weber schöpft Hoffnung nach Sanierungsgutachten - Umbau geht weiter
18.10.18 / 08:58 dpa-AFX (0 mal gelesen)

HALLE (dpa-AFX) - Der kriselnde Modekonzern Gerry Weber Chart anzeigen sieht Licht am Ende des Tunnels. Das vom Unternehmen in Auftrag gegebene Gutachten zur Überprüfung der Sanierungsfähigkeit des Konzerns und zur Unterstützung des derzeit laufenden Transformationsprozesses komme zu einer guten Prognose, teilte Gerry Weber am Donnerstag mit. Das Kerngeschäftsmodell sei trag- und zukunftsfähig. Gegenwärtig befinde sich die Gruppe in Gesprächen mit Finanzierungspartnern, um die Finanzierung des Konzerns zu sichern und auf ein nachhaltig tragfähiges Fundament zu stellen.

Derweil wird der Sanierungskurs verschärft - mit Folgen für die Belegschaft. "Den dramatischen Veränderungen in unseren Märkten und den sich stark

veränderten Kaufverhalten unserer Kundinnen werden wir aber Rechnung tragen müssen", sagte der scheidende Vorstandschef Ralf Weber. "Das wird unweigerlich zu tiefen Einschnitten sowohl auf der Personalseite des Unternehmens als auch in seiner Struktur führen."

Die zuletzt stark unter Druck geratene Aktie schoss daraufhin vorbörslich um 10 Prozent in die Höhe./she/fba

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 4 von 40
1 2 3 4 5 >
18.10.18 / 08:58 dpa-AFX
Gerry Weber schöpft Hoffnung nach Sanierungsgutachten - Umbau geht weiter
18.10.18 / 08:51 dpa-AFX
ANALYSE-FLASH: HSBC belässt Fraport auf 'Hold' - Ziel 78 Euro
18.10.18 / 08:50 dpa-AFX
Energiekosten bremsen Heidelbergcement - Ergebnisprognose gesenkt
18.10.18 / 08:48 dpa-AFX
ANALYSE-FLASH: HSBC belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 17 Euro
18.10.18 / 08:44 dpa-AFX
ANALYSE-FLASH: Equinet senkt Dürr auf 'Neutral' und Ziel auf 30 Euro