Postbank chipTAN comfort

Das brauchen Sie für die chipTAN comfort

Um dieses Angebot zu nutzen, benötigen Sie:

  • ein Postbank Geschäftskonto mit Postbank Card (Debitkarte),
  • eine Freischaltung zum Online-Banking und
  • einen TAN-Generator.

Sollten Sie schon ein Postbank Geschäftskonto, aber noch keine Postbank Card (Debitkarte) besitzen, finden Sie hierfür das Antragsformular und das Unterschriftenblatt unter dem Reiter "Downloads" des Postbank Business Giro.

Sie haben schon alles?

Dann kann's gleich losgehen!

chipTAN im Online-Banking aktivieren

Sie benötigen einen TAN-Generator und eine Postbank Card (Debitkarte) mit Chip. Sollten Sie noch keine Postbank Card (Debitkarte) mit Chip bekommen haben, informieren Sie uns bitte unter der 0228 5500 4400. Unsere Mitarbeiter sind für Sie da von Montag bis Samstag, jeweils von 8:00 bis 21:00 Uhr.

  1. Rufen Sie das Online-Banking auf und melden Sie sich mit Kontonummer und PIN an.
  2. Wählen Sie unter "Kontoeinstellungen", "Sicherheitsverfahren" den Link "chipTAN" und dann die Postbank Card (Debitkarte), die Sie für das chipTAN comfort-Verfahren aktivieren möchten. Folgen Sie den Anweisungen im Online-Banking und geben Sie dort die angefragten Daten von Ihrer Postbank Card (Debitkarte) ein.
  3. Übertragen Sie die im Display des TAN-Generators angezeigten Daten in die entsprechenden Felder im Online-Banking und klicken Sie anschließend auf "Karte aktivieren/entsperren". Ihre Karte steht Ihnen sofort für das chipTAN comfort-Verfahren zur Verfügung.

Eine ausführliche Anleitung zur Aktivierung des chipTAN-Verfahrens finden Sie hier.



Ist das chipTAN comfort-Verfahren einmal eingerichtet, können Sie jederzeit per chipTAN überweisen.Geben Sie Ihre Transaktionsdaten im Online-Banking ein und wählen Sie das Legitimationsverfahren chipTAN. Mit Ihrem TAN-Generator erzeugen Sie dann eine absolut sichere TAN, die Sie nur noch eingeben müssen - fertig!

Eine ausführliche Anleitung zur Anwendung des chipTAN comfort-Verfahrens finden Sie hier.

Noch kein Postbank Geschäftskonto mit Postbank Card?

Hier geht's zu Ihrem Postbank Geschäftskonto!

Bitte vergessen Sie nicht, beim Abschluss eines Postbank Geschäftskontos eine Postbank Card zu beantragen. Aktivieren Sie hierzu in Schritt 3 des Online-Abschlusses das Häkchen bei "Ja, ich wünsche eine Postbank Card."



Noch keine Freischaltung zum Online-Banking?

Hier geht's zum passenden Konto-Service!

Informieren Sie sich über das Postbank Online-Banking.



Noch keinen TAN-Generator?

Hier bekommen Sie Ihren TAN-Generator!

Sie haben die Wahl zwischen mehreren Geräten unterschiedlicher Anbieter; alle sind für das chipTAN-Verfahren geeignet.

 Informationen über unser aktuelles Angebot an TAN-Generatoren erhalten Sie hier.

Vorhandenen TAN-Generator nutzen

Wählen Sie unter "Kontoeinstellungen", "Sicherheitsverfahren" den Link "chipTAN" und dann die Postbank Card (Debitkarte), die Sie für das chipTAN-Verfahren aktivieren möchten. Folgen Sie den Anweisungen im Online-Banking und geben Sie dort die angefragten Daten von Ihrer Postbank Card (Debitkarte) ein.

Übertragen Sie die im Display des TAN-Generators angezeigten Daten in die entsprechenden Felder im Online-Banking und klicken Sie anschließend auf "Karte aktivieren/entsperren". Ihre Karte steht Ihnen sofort für das chipTAN-Verfahren zur Verfügung.



Rückruf-Service

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin an.

Sicher und komfortabel

chipTaN

Ausführliche Anleitungen zur Aktivierung der TAN-Generatoren

Lieber TAN per SMS?