Karten, Reiseschecks oder Geld vermisst

Das müssen Sie tun

Handeln Sie stets schnell und unverzüglich, um Missbrauch zu vermeiden!

  • Bei vermissten Karten

    Sperren Sie sofort telefonisch die vermissten Karten! Die Rufnummern der Postbank finden Sie unten in der Tabelle.

    Wenn Sie das Sprach-Dialog-System der Postbank nutzen, geben Sie bitte Kontonummer und Telefon-PIN ein. Der Vorteil für Sie: Sie werden direkt mit Ihrem Berater verbunden, der alle kontobezogenen Angelegenheiten für Sie erledigen kann. Falls Sie Ihre Telefon-PIN nicht wissen, kein Problem: Unterbrechen Sie das Sprach-Dialog-System indem Sie einfach "Sperre" oder "Kartensperre" sagen. Sie werden dann sofort mit einem Berater verbunden.

    Wenn Sie nicht das Sprach-Dialog-System nutzen möchten, rufen Sie die 0180 5021021 (14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz; Mobilfunktarif max. 42 Cent/Minute) bzw. die 069 66571333 für Kreditkarten an. Bitte halten Sie Ihre Kontonummer und die Bankleitzahl bereit. Sofern mehrere Postbank Cards zu Ihrem Konto bestehen, werden alle Karten gesperrt! Die Sperrung einzelner Karten ist ausschließlich über die Nummer 0228 5500 5500 möglich.

    Bitte senden Sie uns keine E-Mail, da wir im Telefongespräch schnell viele weitere Fragen klären können.

  • Bei vermissten Reiseschecks

    Nehmen Sie Ihre Notfallkarte zur Hand. Rufen Sie die für Ihr Urlaubsland angegebene Nummer an und nennen Sie Kaufdatum und Schecknummern.

Lassen Sie bei Diebstahl in jedem Fall bei der nächsten Polizeidienststelle ein Protokoll erstellen und sich eine Kopie aushändigen.

Lassen Sie bei Diebstahl in jedem Fall bei der nächsten Polizeidienststelle ein Protokoll erstellen und sich eine Kopie aushändigen.

Alles Wichtige zur Kartensperre

Kreditkarte
0228 5500 5500 Ersatzkarte kommt automatisch innerhalb weniger Tage zu Ihnen nach Hause. Sperre: 0,00 €
Ersatzkarte: 15,00 €

Das Entgelt ist nicht zu entrichten, wenn der Kunde die Sperre nicht zu vertreten hat.
SparCard
0228 5500 5500 Bitte schriftlich bestellen, Ersatzkarte benötigt ca. zwei bis drei Wochen.

Sperre: 8,00 €
Ersatzkarte: 6,00 €

Das Entgelt ist nicht zu entrichten, wenn der Kunde die Sperre nicht zu vertreten hat.

  • Ersatz für Kreditkarten Sie benötigen sofort eine neue Karte? Dann erhalten Sie diese innerhalb von 24 Stunden an Ihren Urlaubsort. Die schnelle Hilfe kostet 100 Euro und kann direkt bei der Kartensperre beauftragt werden. Wenn Sie noch keine Postbank Kreditkarte haben, wählen Sie aus unserem Kreditkartenangebot.
  • Ersatz für Reiseschecks Nach der Verlustmeldung werden Ihnen die neuen Schecks umgehend in das nächstgelegene American-Express-Büro oder direkt in Ihr Hotel geschickt.
  • Bargeld Bei Verlust der Postbank Kreditkarte, können Sie sich einen Bargeldvorschuss direkt an Ihre Urlaubsadresse senden lassen. Sie haben noch keine Kreditkarte? Hier finden Sie unser Kreditkartenangebot.
    Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie sich per Western Union direkt Bargeld schicken lassen. Wenn Sie am Postbank Telefon-Banking oder Postbank Online-Banking teilnehmen, können Sie dies selbst veranlassen. Oder Sie bitten Verwandte und Freunde aus Deutschland, Ihnen über diesen Service zu helfen.
  • Ersatz für Papiere Im Notfall können Sie sich im Urlaubsland, bei der deutschen Botschaft oder beim Konsulat Ersatzpapiere ausstellen lassen. Einen Ausweis benötigen Sie zum Beispiel, wenn Sie eine Geldsendung über Western Union direkt in Empfang nehmen.

Tipp zur Reisevorbereitung

Ein Notfall-Zettel hilft Ihnen, zusätzlichen Stress zu vermeiden. Darauf gehören: Die Rufnummern für die Kartensperre und Ihre Karten- und Kontonummern. Auf keinen Fall dürfen Sie jedoch Ihre Geheimnummern vermerken!