Großer Auftritt für Teppiche

Aus Ausgabe 2/2020

Kühl und zurückhaltend war einmal. Jetzt kehren Teppiche als farbenfrohe Hingucker zurück in den Wohnbereich. Auf Balkonen und Terrassen setzen sie schöne Akzente.

Salonfähig: Teppiche als farbenfrohe Hingucker mit Schallschutzeffekt
Bild Nr. 6377, Quelle: JAB ANSTOETZ/BHW Bausparkasse

Download Bild-Datei (JPG, 2,5 MB)

Bis vor Kurzem galten Teppiche noch als spießig, doch jetzt werden sie wieder absolut salonfähig. Denn ein Teppich schafft Wohnlichkeit, verbessert den Schallschutz und setzt belebende Farbtupfer. Traditionelle Muster werden modern interpretiert, mit kräftigen Farben und opulenten Blumenmustern, aber auch geo- metrischen Verzierungen. „Teppiche wirken nicht nur optisch, sondern steigern auch den Wohnkomfort“, sagt Iris Laduch von der BHW Bausparkasse. „Sie sind wärmeisolierend und können den Trittschall deutlich reduzieren.“ Die durchschnittlichen Dämmwerte für Teppiche liegen bei 25dB, bei Varianten mit guter Rückenbeschichtung kann die Schallreduktion sogar 40dB betragen. Auch im Außenbereich machen sich farbenfrohe Teppiche zunehmend breit. Aus robusten, exquisiten Kunstfasern gefertigt, sind sie in vielen Farben und Mustern erhältlich. „Hochwertige Outdoor-Teppiche haben zwar ihren Preis, dafür halten sie aber jedem Wetter stand, ohne auszubleichen”, so Laduch. Ob für den Loungebereich auf der Terrasse oder auf dem Wohnzimmerparkett gilt daher: Immer schön auf dem Teppich bleiben!

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch
Pressesprecherin
iris.laduch@postbank.de
Download JPG