Gesellschaft

Soziale Nachhaltigkeit - Gesellschaft

Die Postbank engagiert sich für das Wohl der Gesellschaft, in der sie geschäftlich tätig ist. Neben Projekten im Bildungsbereich fördert sie die gesellschaftliche Integration und engagiert sich in der Flüchtlingshilfe.

Bildungsprojekt

Unter dem Motto „Wir für Kinder“ engagiert sich die Postbank für Kinder in Deutschland. In dem Bildungsprojekt „Miteinander stark!“ unterstützt die Postbank gemeinsam mit der Kinderrechtsorganisation Save the Children deutsche Grundschulen. „Miteinander stark!“ hat das Ziel, die Bildungschancen in Deutschland nachhaltig zu verbessern, indem Schulen in Orte der Gemeinschaft verwandelt werden, an denen Kinder in vertrauensvoller Atmosphäre bestmöglich gefördert werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Postbank haben im Rahmen des Projekts die Möglichkeit, sich als Schulbotschafter an den beteiligten Bildungseinrichtungen zu engagieren.

Mitarbeiterengagement

Neben der Kooperation mit Save the Children fördert die Postbank das soziale Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen von Aktionstagen. Hierbei werden von Mitarbeitern entwickelte und im Team umgesetzte Projekte für Kinder in Deutschland finanziell und durch die persönliche Freistellung unterstützt.

Seit September 2015 fördert die Postbank auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter bei der Hilfe für Flüchtlinge. Über die „Flüchtlingshilfe-Aktionstage“ werden Initiativen ebenfalls monetär und mit Arbeitsbefreiung gefördert. Darüber hinaus können alle Mitarbeiter über eine eigens dafür eingerichtete „Hilfsbörse“ selbst Initiativen vorstellen, Aufrufe starten und Kolleginnen und Kollegen suchen, die sich mit ihnen engagieren. Menschen, die alles verloren und unglaubliche Strapazen hinter sich haben, sollen sich bei uns wohl und willkommen fühlen.

Weitere Informationen zu „Wir für Kinder“ finden Sie hier.

Wir für Kinder

Wir für Kinder – Bildung ist Zukunft

 

Kontakt

Deutsche Postbank AG
Konzernkommunikation
Fax: 0228 920-12199
E-Mail: nachhaltigkeit@postbank.de