Daten & Fakten zur Aktie

Der Handel in Aktien der Deutsche Postbank AG (ISIN DE0008001009) wurde per 21.12.2015 an den Börsen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart eingestellt. Nach erfolgter Eintragung des Übertragungsbeschlusses nach §§ 327a ff. AktG der Hauptversammlung der Deutsche Postbank AG vom 28. August 2015 in das beim Amtsgericht Bonn geführte Handelsregister sind alle Aktien der Minderheitsaktionäre der Deutsche Postbank AG kraft Gesetzes auf die Hauptaktionärin, die Deutsche Bank Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main, übergegangen.