Personalentwicklung

Qualifikation und Weiterbildung

Die Finanzmärkte und die Bedürfnisse der Kunden verändern sich kontinuierlich. Die Postbank ist eine der führenden Retailbanken Deutschlands und setzt aus dieser Rolle heraus aktiv Trends am Markt. Leistungsfähige, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter, die sich den damit verbundenen Änderungen stellen und neue Aufgaben - und Arbeitsumfelder mitgestalten wollen, sind dafür die entscheidende Voraussetzung. Durch spezielle und auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasste Maßnahmen fördert und erweitert die Postbank die Qualifikation ihrer Mitarbeiter. Dafür werden die spezifischen (künftigen) Anforderungen eines Tätigkeitsbereichs erfasst und die Qualifikationen der Mitarbeiter dieses Bereichs durch individuelle Entwicklungsmaßnahmen erweitert und vertieft. Dabei werden Lernprogramme genutzt, spezielle Trainings ausgearbeitet oder auch individuelle Coachings angeboten.

Jedem Mitarbeiter steht zudem eine E-Learning-Plattform zur Verfügung, über die er jederzeit Zugang zu einem breiten Angebot an Lernmedien hat. Von Postbank-spezifischen Inhalten über allgemeines Bankwissen und hin zu leicht umsetzbaren verhaltensbezogenem Wissen wie beispielsweise zur Verbesserung des Zeitmanagements. Weil die Angebote orts- und terminunabhängig sind, werden damit Eigeninitiativen zum "lebenslangen Lernen" nachdrücklich unterstützt.

Gleichzeitig ist auch die frühzeitige Identifikation von Potenzialträgern ein wichtiges Anliegen der Personalentwicklung. Damit diese weiter gefördert werden können, hat die Postbank ein spezielles Junior Management Programm initiiert.

Die Postbank Akademie und Service GmbH

Die Postbank Akademie und Service GmbH ist der zentrale Bildungsdienstleister der Postbank Gruppe. Als interner Dienstleister übernimmt die Postbank Akademie die konzeptionelle Erstellung von Entwicklungsmaßnahmen zur Qualifizierung der Mitarbeiter sowie die Umsetzung der Trainings. Damit wird eine Qualifikation auf einem einheitlich hohen Niveau sichergestellt.