Gute Beratung hilft, nachhaltig Werte zu schaffen

Aus Ausgabe 3/2012

Bausparer sind Gewinnertypen. Warum das so ist und wie wichtig gute Beratung und Produkte sind, erklärt Dieter Pfeiffenberger, Vorstandsvorsitzender der BHW Bausparkasse.

Dieter Pfeiffenberger, Vorstandsvorsitzender BHW Bausparkasse
Bild Nr. 5610
Quelle: BHW Bausparkasse

Download Bild-Datei (JPG, 1 MB)

Im aktuellen Test der Zeitschrift FINANZTEST wurden die Bausparkassen für die schlechten Ergebnisse bei der Beratung abgestraft. Laut dem Testszenario sollten in vier bis fünf Jahren 50.000 Euro Kapital für die Modernisierung eines Hauses bereitstehen. Eigenkapital in Höhe von 10.000 Euro war vorhanden und sollte mit in die Finanzierung eingebaut werden. Dabei zeigte sich, dass eine solide Bausparfinanzierung jeden Bankkredit schlägt.

Heimspiel fürs Bausparen

Eigentlich war dies eine leichte Aufgabe für die Bausparkassen und ihre Berater – ein Heimspiel. Leider haben fast alle Bausparkassen die Chance nicht optimal nutzen können. Das gilt auch für zwei von sieben Beratungen der BHW Bausparkasse.
Dabei gab es für unser Produkt und die damit verbundenen Finanzierungskosten Bestnoten. Einige Berater hatten indes Mühe bei der Umsetzung der Ziele und Wünsche der Kunden sowie bei der Transparenz der Kosten. Daran müssen und werden wir arbeiten, denn wir wollen unseren Kunden ein transparentes Produkt und optimale Beratung garantieren.
Dass die BHW Bausparkasse gute Produkte anbietet, konnten wir in der Vergangenheit mehrfach unter Beweis stellen. In puncto Sicherheit ist das Bausparen nach wie vor erste Wahl. Mit Vertragsabschluss gilt der günstige Darlehenszins von heute über die gesamte Vertragslaufzeit. Wer jetzt also antizyklisch spart, kann später von der Zinsgarantie – unabhängig von den Entwicklungen am Kapitalmarkt – profitieren. Das trifft nicht nur für Modernisierer zu, sondern auch für Baufamilien und Erwerber von Häusern oder Wohnungen aus dem Bestand.

Die Immobilie: Altersvorsorge mit Genussgarantie
Bild Nr. 5849
Quelle: BHW Bausparkasse / Haas Fertigbau

Download Bild-Datei (JPG, 1,6 MB)

Schutz gegen Immobilienblase

Bausparen trägt auch dazu bei, Immobilienblasen wie in den USA oder Spanien zu verhindern. Denn unsere Kunden sparen erst und finanzieren dann. Sie können mit staatlicher Förderung wie der Arbeitnehmersparzulage, der Wohnungsbauprämie und der Wohn-Riester-Förderung rechnen. Der Staat fördert diese Kapitalanlage zu Recht: Bausparer bilden nicht nur solides Kapital für ihre Altersvorsorge, sondern gewinnen in ihren eigenen vier Wänden auch erheblich an Lebensqualität.

Kontakt

Rüdiger Grimmert

Rüdiger Grimmert
Pressesprecher
ruediger.grimmert
@postbank.de
Download JPG

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch-Reichelt
Pressesprecherin
iris.laduch-reichelt@postbank.de
Download JPG