Pressebilder

100 Jahre Postbank

Hier finden Sie historische Aufnahmen zur hundertjährigen Geschichte der Postbank.
Bitte beachten Sie, dass der Download passwortgeschützt ist.

Sofern Sie als Redaktion interessiert sind, setzen Sie sich bitte mit uns in der Postbank Pressestelle in Verbindung:
+49 228 920-12101
presse@postbank.de

100 Jahre Postbank – Werbeplakat für das Postsparbuch

Einfach bequem freizügig sicher

Datum: 1949
Künstler: Anneliese Lefeldt
Siebdruck
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Werbeplakat für das Postscheckkonto

Ihre Vorteile
durch ein
Postscheckkonto

Datum: 1950
Künstler: Anton Jung
Siebdruck
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Werbeplakat für das Reise-Postsparbuch

Unbeschwert
in die Ferne mit einem
Post Spar Buch

Datum: um 1950
Künstler: Sepp Semar
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Werbung für das Postsparen 'Wünsche werden Wirklichkeit durch tapferes Sparen'

Wünsche werden Wirklichkeit
durch
tapferes Sparen

Datum: um 1950
Künstler: Heinz Schoen
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Werbeplakat 'Benutzen auch Sie den Dauerauftragsdienst der Postscheckämter'

... warum soviel schreiben?
Benutzen Sie den
Dauerauftragsdienst
der Postscheckämter

Datum: um 1950
Künstler: Anonym
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Mitarbeiterinnen an Kienzle Buchungsmaschinen im Postscheckamt Hannover

Mitarbeiterinnen an Kienzle Buchungsmaschinen in Postscheckamt Hannover

Datum: April 1952
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

100 Jahre Postbank – Werbung für ein Postsparbuch in einem Schaukasten im 'Theater im Aegi' in Hannover

Werbung für das Postsparbuch in einem Schaukasten im "Theater im Aegi" in Hannover

Datum: Sommer 1953
Quelle: Museum für Kommunikation

100 Jahre Postbank – Werbung für das Sparen bei der Postsparkasse

Werbung für das Sparen bei der Postsparkasse. Schalterhalle in Berlin (West).

Datum: um 1955
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

100 Jahre Postbank – Auszahlung am Postsparkassenschalter im Postamt Berlin-Spandau 1

Auszahlung am Postsparkassenschalter im Postamt Berlin-Spandau 1

Datum: August 1957
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

 

100 Jahre Postbank – Werbeplakat 'Zeit und Muße durch ein Postscheckkonto'

Ich habe Zeit,
ich habe Muße,
ich habe nämlich ein Postscheckkonto

Datum: 1957
Künstler: Werner Labbé
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Postbank Kunde zahlt am Schalter des Postamts Braunschweig-Querum auf sein Sparbuch ein

Postbank Kunde zahlt am Schalter des Postamts Braunschweig-Querum auf sein Sparbuch ein

Datum: 08.11.1960
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

100 Jahre Postbank – Werbeblatt 'Ein für alle Wünsche, ein Postsparbuch'

"Ein Buch für alle Wünsche, ein Postsparbuch"
Werbeblatt zum Postsparbuch mit umseitigen Formularen "Antrag auf Teilnahme am Postsparkassendienst" und "Einzahlungsschein"

Datum: um 1960
Quelle: Museum für Kommunikation Berliln

Pressebild: Postsparkassenamt München: Verladen der abgehenden Post

Verladen der abgehenden Post beim Postsparkassenamt München

Datum: 1961
Quelle: Postbank Pressestelle, Bonn

100 Jahre Postbank – Werbeveranstaltung der Deutschen Bundespost zum Schulsparen. Jugendgruppe von dem Kino

Werbeveranstaltung der Deutschen Bundespost zum Schulsparen.
Jugendgruppe vor dem Kino "Europa-Palast" in Berlin-Neukölln beim Besuch einer Filmvorführung anlässlich der Weltspartags.

Datum: 30.10.1961
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

100 Jahre Postbank – Infobroschüre 'Postscheckdienst und Postsparkassendienst an der Schwelle der Automation'

"Postscheckdienst und Postsparkassendienst an der Schwelle der Automation".
Infobroschüre zur Inbetriebnahme der Versuchsanlage zur Automatisierung des Postscheckdienstes beim Postscheckamt Hamburg.

Datum: 1961
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

Pressebild: Postsparkassenamt Hamburg: Nummernkartei

Nummernkartei im Postsparkassenamt Hamburg. Zu jedem Postsparkonto liegt eine Nummernkarte vor, die den Antrag, die Zeichnungserklärung und weitere Unterlagen enthält.

Datum: 1962
Quelle: Postbank Pressestelle, Bonn

Pressebild: Postsparkassenamt Hamburg, Sparbuchversandstelle

Sparbuchversandstelle im Postsparkassenamt Hamburg. Hier lagert der Vorrat an Postsparbüchern zur Lieferung an die Postämter.

Datum: 1962
Quelle: Postbank Pressestelle, Bonn

Pressebild: Urlaubsrequisiten eines Postsparers

Urlaubsrequisiten eines Postbank Kunden

Datum: 1964
Quelle: Postbank Pressestelle, Bonn

Pressebild: Eifriger Postsparer

Eifriger Postsparer!

Datum: 1964
Quelle: Postbank Pressestelle, Bonn

Pressebild: Postsparerin mit Rückzahlungskarte

Internationaler Postsparverkehr:
Postsparerin mit Rückzahlungskarte vor einem italienischen Postamt in Dorf Tirol bei Meran.

Datum: 1964
Quelle: Postbank Pressestelle, Bonn

100 Jahre Postbank – Mitarbeiterin an einer Optimatik 900 Buchungsmaschine im Postsparkassenamt Berlin (West)

Mitarbeiterinnen an Buchungsmaschinen im Postscheckamt Berlin (West)

Datum: 1965
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

100 Jahre Postbank – Mitarbeiterin an einer Optimatik 900 Buchungsmaschine im Postsparkassenamt Berlin

Mitarbeiterin an einer Optimatik 900 Buchungsmaschine im Postsparkassenamt Berlin, Deutsche Post der DDR

Datum: um 1965
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

100 Jahre Postbank – Ihr Vorteil Postsparen

"Ihr Vorteil – Postsparen"
Werbeplakat

Datum: unbekannt (1960er Jahre)
Künstler: unbekannt
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Postsparbuch mit Ausweiskarte

Postsparbuch mit Ausweiskarte

Datum: 1969
Quelle: Museum für Kommunikation Berlin

Schulsparen

100 Jahre Postbank – Werbeplakat für das Schulsparen

Werbeplakat für das Schulsparen

Datum: unbekannt (um 1950)
Künstler: unbekannt
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Werbeplakat 'Schulsparen bringt Erfolg'

"Sparen bringt Erfolg"
Werbeplakat Schulsparen

Datum: unbekannt (um 1950)
Künstler: Hans und Ruth Albitz
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

100 Jahre Postbank – Werbeplakat Schulsparen 'Wir alle machen munter mit'

"Wir alle machen munter mit"
Werbeplakat Schulsparen

Datum: unbekannt (um 1950)
Künstler: Ruth Albitz-Geiss
Offset
Quelle:
Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

Rechtliche Hinweise

Die Postbank stellt Journalisten kostenfrei Bildmaterial zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Arbeit mit unseren Pressebildern folgende Punkte:

Das Foto darf nicht verfremdet oder sinnverändernd eingesetzt werden.

Das Foto darf nicht in einem sachfremden Zusammenhang oder Umfeld genutzt werden.

Als Quelle geben Sie bitte Postbank an.

Copyright der Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Bitte beachten Sie, dass Bilder mit dem Quellenhinweis "Museum für Kommunikation Berlin oder Frankfurt" den Nutzungsbedingungen der Museumsstiftung Post und Telekommunikation unterliegen.

Hinweis für Redaktionen

Unsere Dateien haben ein qualitativ hochwertiges JPG Format (mindestens Stufe 8) und 300 dpi. Sie sind im sRGB-Modus abgelegt.
Sollte die Qualität für Ihre Zwecke nicht ausreichen, wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle
Telefon: +49 (0)228 920-12101 E-Mail: presse@postbank.de