Postbank: 1. Platz beim Online-Banking-Test der Zeitschrift CHIP

Servicesieger mit modernen Sicherheitsstandards und umfangreichem Angebot/ 13 deutsche Banken im Test

Presseinformation vom 09.07.2012

Das Online-Banking der Postbank überzeugt: Bereits zum 5. Mal hat die  Zeitschrift CHIP der Bonner Bank beim Online-Banking-Test die Goldmedaille verliehen. In der Kategorie „Sicherheit und Angebot“ erklimmt sie somit in 2012 erneut das Siegertreppchen und positioniert sich mit Abstand zu den Plätzen zwei und drei. „Mit modernen Sicherheitsstandards und einem umfangreichen Angebot sichert sich die Postbank den ersten Platz in dieser Kategorie. Vorbildlich ist etwa die Möglichkeit, Kontoinfos wahlweise per SMS und Mail zu erhalten und auf Wunsch auch kostenlos Telefonbanking zu nutzen“, so das Testurteil der CHIP-Jury.

„Die Auszeichnung freut uns sehr. Das innovative Online-Banking untermauert unsere führende Position im Consumer-Banking in Deutschland“, so Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand der Postbank. Und weiter: „Insbesondere ein herausragender Service gepaart mit einer hohen Sicherheit werden zukünftig eine noch größere Bedeutung für die Kunden haben“.

In dem am Freitag, 6. Juli erschienen Computermagazin wurden 13 Banken und Sparkassen getestet. Neben Angebot / Sicherheit und Kosten untersuchten die Tester auch die mobilen Banking-Apps. Hier belegte die Postbank als eine der größten Privatkundenbanken Deutschlands Platz 2 hinter den Sparkassen.

Durch die „Real-Time-Buchungen“ im Postbank Online-Banking werden Gutschriften und Abbuchungen rund um die Uhr ausgeführt. Mit Hilfe der Signale können sich die Privatkunden so immer auf dem Laufenden halten. Beispielsweise bei Gehaltseingang, Abbuchung am Geldautomaten etc.

Mehr zu den Signalen unter www.postbank.de/kontosignale .

Kontakt

Jürgen Ebert

Jürgen Ebert
Pressesprecher
juergen.ebert@postbank.de
Download JPG

Kontakt

Kerstin Lerch-Palm

Kerstin Lerch-Palm
Pressesprecherin
kerstin.lerch-palm@postbank.de
Download JPG