Postbank punktet im Internet als Arbeitgeber

Presseinformation vom 17.12.2012

Studie vergibt Spitzenplatzierung im Employer Branding

Die Karrierewebseiten der Deutschen Postbank AG haben in der aktuellen Studie der NetFederation GmbH einen Spitzenplatz belegt. Unter 100 großen Unternehmen in Deutschland erreichte die Postbank Platz 2, gemeinsam mit der Daimler AG und nach der Otto Group. Im Branchenranking der Banken belegte die Bonner Bank sogar den ersten Platz.

Insgesamt 80 Kriterien sind in die Untersuchung eingegangen. Bewertet wurden unter anderem das Informationsangebot für mögliche Bewerber, die zielgruppengerechte Ansprache und die Nutzerfreundlichkeit. Interessiert hat die Tester auch, wie die Unternehmen soziale Netzwerke in ihre Unternehmenskommunikation einbeziehen.

Bereits zum vierten Mal in Folge hat die NetFederation GmbH die Karrierewebseiten von 100 großen Unternehmen in Deutschland untersucht und dabei neben den Karrieremöglichkeiten auch die Möglichkeit von Eignungstests oder die Servicebereitschaft der Human Resources-Abteilungen getestet. Erstmalig war auch die Karrierewebseite der Postbank dabei. Das jährliche „Human Relations Benchmark“ der Kölner Unternehmensberatung, ist eine der umfangreichsten Studien zur Online-Kommunikation deutscher Unternehmen im Bereich Human Relations.

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Postbank als Dienstleistungsunternehmen der entscheidende Faktor für ein weiterhin erfolgreiches Wachstum. Das gute Ergebnis im Test spiegelt das große Engagement der Postbank im Personalmarketing wider. Ihren Markenwert als Arbeitgeber kann die Bank dadurch weiter steigern.

Weitere Informationen: www.postbank.de/karriere.

Kontakt

Hartmut Schlegel

Hartmut Schlegel
Pressesprecher
hartmut.schlegel@postbank.de
Download JPG