2014

30.12.2014
Smarter sparen für Wohnkomfort
Heizölpreise sinken, Strom und Gas sollen billiger werden – kommt jetzt etwa die Energiewende rückwärts? Nein, sagen Experten, dank intelligenter Technik ist Energiesparen leichter denn je. Viele Immobilieneigentümer haben das längst erkannt und handeln.
29.12.2014
Finanzen 2015: die guten Vorsätze der Deutschen
Die Bundesbürger nehmen sich für das neue Jahr viel vor: Die Finanzen besser kontrollieren und Steuern sparen, so eine aktuelle Postbank Umfrage. 56 Prozent wollen sich mehr gönnen – mehr sparen hingegen nur 50 Prozent.
23.12.2014
Für den guten Zweck
Ob für den kranken Nachbarsjungen oder den Erhalt des örtlichen Tierheims: In den meisten Bundesländern ist es Privatpersonen erlaubt, Geldspenden zu sammeln. Sammler und Spender sollten jedoch Folgendes beachten.
22.12.2014
Die Postbank verlagert ihr Dienstleistungsangebot in Mannheim vom Willy-Brandt-Platz 13 in das 900 Meter entfernte Finanzcenter am Paradeplatz 1-10. Damit kann die Postbank in Mannheim ihre Dienstleistungen weiterhin an zentraler Stelle in der Innenstadt anbieten. Das Finanzcenter am Willy-Brandt-Platz 13 ist am 27. Dezember 2014 letztmalig geöffnet.
19.12.2014
Die Analysten der Postbank erwarten für das Jahr 2015 eine konjunkturelle Erholung für den Euro-Raum, aber auch eine erhöhte Marktvolatilität und den weiteren Wertverlust der Gemeinschaftswährung im Vergleich zum US-Dollar. Dr. Marco Bargel, Chef-Anlagestratege bei der Postbank erklärt: „Im Jahr 2015 dürfte die Konjunktur im Euro-Raum an Fahrt aufnehmen. Auch die Aktienmärkte könnten weiter vom ultraexpansiven Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) profitieren.
18.12.2014
Die Finanz- und Staatsschuldenkrisen haben ihre Spuren hinterlassen: Bürger der Europäischen Währungsunion schließen heute weniger Kreditverträge ab als noch vor sechs Jahren. Die Verschuldung von Privatpersonen innerhalb der Euro-Zone hat sich verringert.
17.12.2014
Die Postbank ist auch in der Zeit vom 23. Dezember 2014 bis zum 1. Januar 2015 für ihre über 14 Millionen Kunden da. Vor allem die Postbank Finanzcenter, das Online-Banking und die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten stehen dabei im Mittelpunkt. Aber auch per Telefon ist die Postbank für ihre Privat- und Geschäftskunden erreichbar.
16.12.2014
Vereinfachte Förderung für Barrierefreiheit
Das Bundesbauministerium schätzt, dass Eigentümer von 3,5 Millionen Wohnungen bis 2020 altersgerecht modernisieren müssen. Neuerdings können sie auch den Wohn-Riester nutzen.
09.12.2014
Die Postbank setzt Zeichen beim Thema Digitalisierung und bündelt die Direktbank-Aktivitäten von Postbank und norisbank jetzt an einem gemeinsamen Standort in Bonn. Damit wird sie dem Bedürfnis der Kunden nach innovativen Lösungen für die Online- und mobilen Bankgeschäfte noch besser Rechnung tragen können.
09.12.2014
Lichtkonzepte für erhellende Momente
Spot an! Die optimale Beleuchtung für das Eigenheim ist besonders zur dunklen Jahreszeit ein wichtiges Thema. Für den Außen- wie auch für den Innenbereich gilt: Gutes Licht schafft Wohlgefühl und Sicherheit!
05.12.2014
Das Jahr 2015 bringt für die Bundesbürger wieder viele Neuerungen. Neben dem gesetzlichen Mindestlohn möchte die Bundesregierung Eltern mit Neugeborenen besser stellen, Mieter vor hohen Mietforderungen schützen, härtere Strafen für Steuersünder einführen und die private Altersvorsorge steuerlich attraktiver machen.
04.12.2014
Postbank Studie: Weihnachtsgeschenke auf Kredit sind tabu
Das Weihnachtsgeschäft boomt und Experten rechnen mit Rekordumsätzen für die Händler in diesem Jahr. Beflügelt von einer hohen Beschäftigungsquote und niedrigen Zinsen greifen die Deutschen beim Geschenkekauf tief in die eigenen Taschen – "auf Pump" wird dabei kaum ein Präsent finanziert.
02.12.2014
Nur enger Spielraum für weiteren Zinsrückgang
Die Zinsen setzten ihren Abwärtstrend in den vergangenen Monaten fort. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel zeitweise sogar unter die Marke von 0,7 Prozent und markierte damit einen neuen historischen Tiefstand.
02.12.2014
Unter dem Motto „Deine Botschaft für Deine Borussia“ ermöglicht es die Postbank den Borussia-Fans, ihre Grüße und Anfeuerungen auf die #Fohlenbande im Stadion zu senden. Noch bis zum 7. Dezember können Borussia-Anhänger ihre Nachrichten unter #Fohlenbande an das Team schicken.