2014

28.05.2014
Rauchmelder – bald überall Pflicht!
Fast alle Bundesländer schreiben bereits heute die Installation von Rauchmeldern vor. Obwohl dies nicht immer kontrolliert wird, sollten die kleinen Lebensretter in jedem Haus und in jeder Wohnung selbstverständlich sein.
27.05.2014
Freibeträge für Kapitaleinkünfte nutzen
Gewinne auf Geldanlagen müssen versteuert werden. Was Anleger beachten sollten – und wie sie Freibeträge sichern.
22.05.2014
Die privaten Haushalte in Deutschland haben im Jahre 2013 durch aktives Sparen Geldvermögen in einem Gesamtvolumen von rund 148 Milliarden Euro gebildet. Infolge der positiven Kursentwicklung an den Börsen stiegen die Geldvermögensbestände aber stärker um 200 Milliarden Euro oder rund 4 Prozent auf 5.152 Milliarden Euro.
21.05.2014
Alles Giro, oder was?
Spätestens mit dem Beginn einer Ausbildung wird es Zeit für ein Girokonto. Was Berufsstarter über das erste eigene Konto wissen müssen.
20.05.2014
Langzeitspeicher: So kommt die Sonne in den Tank
Wenn die Sonne am höchsten steht und lange scheint, verbrauchen private Haushalte am wenigsten Energie. Moderne Speichersysteme machen Strom und Wärme langfristig nutzbar – ganz nach Bedarf.
14.05.2014
Auf diese Vorteile sind Steuern fällig
Einem Drittel der deutschen Arbeitnehmer ist nicht bewusst, dass sie geldwerte Vorteile beziehen. Dabei zählen die Extras vom Chef in der Regel zum steuerpflichtigen Arbeitslohn. Diese Sachbezüge müssen versteuert werden.
12.05.2014
Ab sofort KfW-Förderzusage auf Knopfdruck für Postbank Kunden
Ob sie in ihre Immobilienfinanzierung Fördermittel der KfW einplanen können, erfahren Kunden der Postbank ab sofort verbindlich noch während des laufenden Beratungsgesprächs. Kunden profitieren auf diese Weise von einer frühzeitigen Planungssicherheit, einem zügigeren Antragsprozess und einer schnelleren Förderkreditentscheidung.
07.05.2014
Die Deutsche Postbank AG ist dank ihres stabilen Kundengeschäfts mit einem um 70 Prozent deutlich gestiegenen Konzerngewinn in Höhe von 113 Millionen Euro (Vorjahr: 66 Millionen Euro) im ersten Quartal 2014 gut ins Geschäftsjahr gestartet. Auch das Ergebnis vor Steuern konnte mit 140 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr (85 Millionen Euro / +65 Prozent) klar ausgebaut werden.
07.05.2014
Arbeitnehmer verschenken Bares
Rund 32 Prozent der deutschen Berufstätigen lassen sich vermögenswirksame Leistungen entgehen und verzichten damit auf ein Geldgeschenk vom Chef, so eine aktuelle Postbank Studie. Ein Grund ist mangelndes Wissen.
06.05.2014
Was tun gegen steigende Nebenkosten?
Die Preise für Wohnimmobilien haben in den letzten Jahren kräftig zugelegt, doch auch die Nebenkosten beim Bau oder Kauf von Immobilien sind teurer geworden. Das muss man nicht einfach hinnehmen. Gerade für Schwellenhaushalte zählt jeder gesparte Euro!