2015

BHW Bausparkasse optimiert Eigenheimrente

Mit BHW FörderBausparen Flex wird Wohn-Riestern noch attraktiver

Presseinformation vom 02.06.2015

Der Trend der Deutschen zu den eigenen vier Wänden ist ungebrochen. Historisch niedrige Darlehenszinsen und staatliche Zulagen sorgen dafür, dass der Traum vom Eigenheim kein Traum bleiben muss. Die BHW Bausparkasse unterstützt ihre Kunden jetzt mit dem neuen Riester-Produkt BHW FörderBausparen Flex. Er ist auf die Bedürfnisse der Riester-Bausparer optimal zugeschnitten und sichert die niedrigen Zinsen für die gesamte Dauer der Finanzierung.

Attraktiv und staatlich gefördert

Der Wohn-Riester hat sich zum absoluten Liebling unter den Riester-Produkten entwickelt. Das belegt die kontinuierlich steigende Zahl an Vertragsabschlüssen. Zu Recht, denn Wohn-Riester-Sparer können etwas für ihre spätere Rente tun und schon jetzt die Vorzüge eines Eigenheims genießen. Die staatlichen Förderungen beschleunigen die Zuteilung des Darlehens und bringen Bauherren, Käufer oder Eigenheimbesitzer, die Ihre Immobilie altersgerecht oder barrierefrei umbauen wollen, schneller ans Ziel. Das gilt besonders für Familien, die durch die Kinderzulagen von der Riester-Förderung profitieren können. Lars Stoy, Vorstandsvorsitzender der BHW Bausparkasse betont: „Die Information über individuelle Chancen und Möglichkeiten der Wohn-Riester-Förderung und ihre Einbindung in das Finanzierungskonzept gehört zu jeder guten Baufinanzierungsberatung. Mit dem BHW FörderBausparen Flex ergänzt BHW die bereits im Januar 2014 erneuerte und auf die Marktentwicklung und Zinssituation angepasste Produktpalette. Bausparen bleibt so auch in Zeiten niedriger Zinsen attraktiv.“

Maßgeschneidert und flexibel

Auch die Stiftung Warentest hat im April 2015 festgestellt, dass zinssichere Bauspar-Kombikredite mit Riester-Förderung eine gute Alternative zum herkömmlichen Bankdarlehen darstellen. Denn es gibt auf die Bausparbeiträge und für die spätere Tilgung des Bauspardarlehens staatliche Zulagen und oft auch Steuervorteile. BHW FörderBausparen Flex sorgt so für eine maßgeschneiderte Baufinanzierung mit Tiefzinsgarantie und Förderoptimierung.  Ein festes Mindestsparguthaben ist nicht erforderlich. Der Zeitpunkt der Zuteilung wird durch die individuelle Wahl der Tilgungsrate beeinflusst. So lässt sich schon bei der Finanzierung eine Menge Geld sparen – bei maximaler Flexibilität. Informationen zum neuen BHW FörderBausparen Flex finden Interessenten unter www.bhw.de.

Kontakt

Rüdiger Grimmert

Rüdiger Grimmert
Pressesprecher
presse@postbank.de
Download JPG