2015

Postbank Filialen trotz Streik bei der Post bundesweit geöffnet

Keine Einschränkungen beim Serviceangebot in den Postbank Finanzcentern – Vereinbarte Kundenberatungstermine finden planmäßig statt

Presseinformation vom 10.06.2015

Kunden müssen trotz des Streiks bei der Deutschen Post nicht auf den Service der Postbank Finanzcenter verzichten. Die bundesweit rund 1.100 Filialen sind wie gewohnt geöffnet, beim Dienstleistungsangebot für die Kunden gibt es in den Postbank Finanzcentern keinerlei Einschränkungen.

In ihren Finanzcentern bietet die Postbank das komplette Bankgeschäft an, von der Bargeldabhebung bis zur Kontoeröffnung, von der Anlage- bis zur Baufinanzierungsberatung. Hier erhalten Kunden auch Dienstleistungen der Deutschen Post: der Verkauf von Briefmarken, die Aufgabe von Päckchen und Paketen oder das Abholen von gelagerten Sendungen.

Im Selbstbedienungsbereich der Postbank Filialen stehen den Kunden zu den üblichen Zeiten Geldautomaten für die Bargeldbeschaffung, ein Kontoauszugsdrucker oder Serviceterminals für die Aufgabe von Überweisungen sowie ein Briefmarkenautomat zur Verfügung.

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch
Pressesprecherin
iris.laduch@postbank.de
Download JPG

Kontakt

Ralf Palm, Pressesprecher

Ralf Palm
Pressesprecher
ralf.palm@postbank.de
Download JPG