30.06.2015
Betongold erben – und aufpolieren!
In den nächsten Jahren werden in zwei von drei Nachlässen Häuser, Grundstücke oder Wohnungen enthalten sein. Oft muss das geerbte Betongold durch Modernisierung aber erst einmal aufpoliert werden.
26.06.2015
Postbank verleiht den 12. Finance Award
Zum 12. Mal hat die Postbank am Freitag in Bonn den Finance Award verliehen, den mit 100.000 Euro höchstdotierten deutschen Hochschulpreis. 21 studentische Teams von Universitäten und Hochschulen aus Deutschland haben teilgenommen und sich mit dem Thema "Auswege aus dem Zinsdilemma – hat Geldanlage Zukunft?" beschäftigt.
25.06.2015
Postbank-Studie: In Potsdam ist kaufen oft günstiger als mieten
Wer in Potsdam mit einem Eigenheim liebäugelt, hat vor allem im Norden der Stadt gute Karten. Ob Marquardt, Grube oder Bornstedt – Durchschnittsverdiener können sich hier die Wunschimmobilie leisten.
25.06.2015
Postbank-Studie: In Mainz können Immobilienkäufer richtig sparen
Gute Voraussetzungen für alle Mainzer, die mit einem Eigenheim liebäugeln: Ob Bretzenheim, Gonsenheim oder Oberstadt – Durchschnittsverdiener können sich in fast allen Stadtteilen eine eigene Immobilie leisten.
25.06.2015
Postbank-Studie: In Hannover ist kaufen fast immer günstiger als mieten
Gute Voraussetzungen für alle Hannoveraner, die mit einem Eigenheim liebäugeln: Sogar in beliebten Lagen wie dem Stadtteil Zoo oder der Oststadt können sich auch Durchschnittsverdiener häufig eine eigene Immobilie leisten.
25.06.2015
Postbank-Studie: In Frankfurt ist kaufen oft günstiger als mieten
Gute Voraussetzungen für alle Frankfurter, die mit einem Eigenheim liebäugeln: Durchschnittsverdiener können sich in vielen Stadtteilen außerhalb des Zentrums eine eigene Immobilie leisten.
25.06.2015
Postbank-Studie: In Berlin ist kaufen häufig günstiger als mieten
Die Immobilienpreise in der Hauptstadt ziehen kräftig an. Doch noch herrschen gute Voraussetzungen für alle, die mit einem Eigenheim liebäugeln. Auch Durchschnittsverdiener können sich in vielen Stadtteilen eine eigene Immobilie leisten.
24.06.2015
Keine Angst vor Aktien
Rund 28 Prozent der Bundesbürger legen aktuell Teile ihrer Ersparnisse an der Börse an oder wollen in Zukunft verstärkt in Wertpapiere investieren, so die Ergebnisse einer aktuellen Postbank Umfrage.
23.06.2015
Hausverkauf: Was tun mit dem alten Bankdarlehen?
Wer seine Immobilie verkauft, kann mit dem Erlös eine noch laufende Hypothek auf einen Schlag zurückzahlen. Dafür verlangt die Bank allerdings eine Vorfälligkeitsentschädigung.
22.06.2015
Postbank-Studie: In Köln haben Immobilienkäufer gute Karten
Wer in Köln mit einem Eigenheim liebäugelt, hat gute Karten. Durchschnittsverdiener können sich in fast allen Stadtteilen eine eigene Immobilie leisten. In vielen Lagen bleiben bei der Finanzierung eines Eigenheims sogar monatlich bis zu 200 Euro mehr in der Tasche als bei der Miete.
19.06.2015
Am 23. Juni 2015 führt der Betriebsrat für die Filial-Mitarbeiter der Postbank in Teilen von Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein jeweils eintägige Betriebsversammlungen durch. Deshalb bleiben an diesem Tag die Postbank Finanzcenter geschlossen.
19.06.2015
Postbank-Studie: In Kiel ist kaufen häufig günstiger als mieten
Gute Voraussetzungen für alle Kieler, die mit einem Eigenheim liebäugeln: Ob Wik, Ellerbek oder Suchsdorf – Durchschnittsverdiener können sich in fast allen Stadtteilen eine eigene Immobilie leisten.
19.06.2015
Postbank-Studie: Auch in München gibt es noch finanzierbare Immobilien
In kaum einer anderen deutschen Stadt sind die Preise für Immobilien so hoch wie in München. Trotzdem gibt es in der bayerischen Hauptstadt noch Stadtteile, wo Eigenheime für den Durchschnittsverdiener finanzierbar sind.
19.06.2015
Postbank-Studie: In Stuttgart ist kaufen häufig günstiger als mieten
Gute Nachrichten für alle Stuttgarter, die bei den derzeit günstigen Zinsen über den Kauf einer Immobilie nachdenken: Durchschnittsverdiener können sich in vielen Stadtteilen die eigenen vier Wände leisten.
17.06.2015
Wenn Menschen sterben, hinterlassen sie zumeist tieftraurige Angehörige. Auch wenn ihnen in dieser schweren Zeit nicht der Sinn danach steht: Die Hinterbliebenen sollten folgende Formalitäten dringend erledigen.
16.06.2015
Gut gerollt: Tapetenwechsel
Jedes Jahr verschönern die Deutschen mit 28 Millionen Rollen Tapete ihre Wände. Die Devise lautet: Vielfalt statt Langeweile!
11.06.2015
Postbank-Studie: Auch in Hamburg findet sich finanzierbarer Wohnraum
Hamburg ist eine beliebte Großstadt, die ihren Bewohnern viel bietet. Diese Attraktivität spiegelt sich auch in den Immobilienpreisen wider. Viele Hamburger, die in der Stadt arbeiten, wohnen daher bereits im Umland der Hansestadt.
10.06.2015
Kunden müssen trotz des Streiks bei der Deutschen Post nicht auf den Service der Postbank Finanzcenter verzichten. Die bundesweit rund 1.100 Filialen sind wie gewohnt geöffnet, beim Dienstleistungsangebot für die Kunden gibt es in den Postbank Finanzcentern keinerlei Einschränkungen.
10.06.2015
Kinderleicht anlegen mit Fondssparplänen
In Zeiten niedriger Zinsen kommen Anleger, die mehr aus ihren Ersparnissen machen wollen, kaum an der Börse vorbei. Mit Fondssparplänen profitieren auch konservativ ausgerichtete, sicherheitsliebende Sparer von den Chancen der Aktienmärkte.
09.06.2015
Umschulden mit Wohnriester-Darlehen
Wenn die Zinsbindung ihres Hauskredits endet, haben Immobilieneigentümer meist noch eine beträchtliche Restschuld abzutragen. Noch weitgehend unbekannt ist die Option, mit einem Riester-Baudarlehen umzuschulden.
08.06.2015
Postbank Kunden dürfen sich freuen: Deutschlands größte Privatkundenbank führt für ihre Kunden ab sofort ein Vorteilsprogramm ein. Wer sich zur Teilnahme anmeldet, erhält regelmäßig attraktive Preisvorteile bei renommierten Postbank Partnern wie Amazon oder Microsoft.
03.06.2015
Über Geld spricht man nicht? Stimmt!
Wer sich in Deutschland auf einer Party unbeliebt machen will, muss nur eines tun: Über Geldanlage reden. Kaum ein Thema gilt als langweiliger. Die Bundesbürger betrachten Finanzthemen anscheinend als notwendiges Übel, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Doch diese Unlust kann teuer werden.
02.06.2015
Sprunghafter Zinsanstieg
Seit Jahresbeginn ist die Zinsentwicklung im Euroraum stark von den Marktinterventionen der EZB geprägt. Bereits nach der Entscheidung zum Ankauf von Staatsanleihen durch die Notenbank Ende Januar und vor Beginn der eigentlichen Ankäufe am 9. März sind die Renditen von Staatsanleihen stark gefallen. Der Abwärtstrend hat sich zunächst fortgesetzt.
02.06.2015
Der Trend der Deutschen zu den eigenen vier Wänden ist ungebrochen. Historisch niedrige Darlehenszinsen und staatliche Zulagen sorgen dafür, dass der Traum vom Eigenheim kein Traum bleiben muss. Die BHW Bausparkasse unterstützt ihre Kunden jetzt mit dem neuen Riester-Produkt BHW FörderBausparen Flex. Er ist auf die Bedürfnisse der Riester-Bausparer optimal zugeschnitten und sichert die niedrigen Zinsen für die gesamte Dauer der Finanzierung.
01.06.2015
Postbank-Studie: In Nürnberg ist kaufen häufig günstiger als mieten
Gute Voraussetzungen für alle Nürnberger, die mit einem Eigenheim liebäugeln: Ob Eibach, Galgenhof oder Erlenstegen – Bürger mit einem durchschnittlichen Einkommen können sich in fast allen Stadtteilen eine eigene Immobilie leisten.