München: Postbank Finanzcenter zieht um

Presseinformation vom 02.03.2016

Das Postbank Finanzcenter in der Robert-Heger-Straße 4 zieht um. Am Montag, den 7. März, ist die Filiale ein letztes Mal bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Mittwoch, den 9. März, steht den Kunden ab 9.00 Uhr die neue Filiale in der Meistersingerstraße 77 zur Verfügung.

Die Postbank bietet den Kunden in der neuen Filiale auf circa 250 Quadratmetern das gewohnte Produkt- und Leistungsangebot von Postbank, Deutscher Post, DHL und weiteren Kooperationspartnern der Postbank. Das bekannte Team um Filialleiter Rudolf Feher widmet sich den Wünschen der Kunden an vier Schaltern sowie drei Beratungsplätzen. Im Selbstbedienungsbereich stehen den Kunden rund um die Uhr zwei Geldautomaten, zwei Serviceterminals und ein Briefmarkenautomat zur Verfügung.
 
Die neue Filiale ist montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Die Postbank bietet ihren Kunden das dichteste Servicenetz einer einzelnen Bank in Deutschland. Neben den rund 1.100 eigenen Filialen ist sie in über 4.500 Partner-Filialen der Deutschen Post präsent. Bargeld erhalten Postbank Kunden an insgesamt über 9.000 Geldautomaten der Cash-Group. Davon sind rund 2.000 eigene Geldautomaten der Postbank und derzeit 1.300 Auszahlungsstellen an Shell-Tankstellen.

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch-Reichelt
Pressesprecherin
iris.laduch-reichelt@postbank.de
Download JPG