2016

Hamburg Bergedorf: Postbank eröffnet Ausweichfiliale

Am Mittwoch, den 20. April, eröffnet die Postbank in der Kurt-A.-Körber-Chaussee 2 ihre neue Ausweichfiliale.

Presseinformation vom 18.04.2016

Die Filiale bietet das gewohnte Produkt- und Leistungsangebot von Postbank, Deutscher Post, DHL und weiteren Kooperationspartnern der Postbank an. Das Team um Filialleiter René Eckel erfüllt die Wünsche der Kunden an insgesamt fünf Schaltern. Zusätzlich steht den Kunden ein Beratungsbereich, in dem sie sich zum Beispiel zu Geldanlagen oder Krediten ausführlich beraten lassen können, zur Verfügung. Ein Selbstbedienungsbereich mit einem Geldautomaten, einem Cashrecycler mit Münzbeisteller sowie ein Multifunktionsterminal und ein Kontoauszugsdrucker runden das Angebot ab. Dieser Bereich ist an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zugänglich.

Das Finanzcenter am Ausweichstandort Kurt-A.-Körber-Chaussee 2 ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Am Montag, den 18. April, ist die alte Filiale in der Bergedorfer Straße 100 ein letztes Mal bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Postbank bietet ihren Kunden in Deutschland ein dichtes und breit gefächertes Servicenetz. Neben den mehr als 1.000 eigenen Filialen ist sie in über 4.500 Partner-Filialen der Deutschen Post präsent. Bargeld erhalten Postbank Kunden an insgesamt über 9.000 Geldautomaten der Cash-Group. Davon sind rund 2.300 eigene Geldautomaten der Postbank und derzeit etwa 1.300 Auszahlungsstellen an Shell-Tankstellen.

Kontakt

Ralf Palm, Pressesprecher

Ralf Palm
Pressesprecher
ralf.palm@postbank.de
Download JPG