2016

"Über Schulden spricht man nicht …"

Presseinformation vom 11.05.2016

Was für Geld gilt, gilt erst recht für Schulden: Noch nicht einmal jeder zweite Bundesbürger spricht offen über seine finanziellen Rückstände. Laut Postbank Umfrage schämt sich sogar jeder Siebte dafür.

Schulden hat man, aber man spricht nicht darüber, so die Devise vieler Deutscher
Bild Nr. 1357, Quelle: Postbank
© Erik Reis

Download Bild-Datei (JPG, 181 KB)

Für die Mehrheit der Deutschen gehören Darlehen zum Alltag: Über zwei Drittel haben in der Vergangenheit schon mal einen Kredit aufgenommen. Besonders häufig nutzten sie eine Immobilien- oder Baufinanzierung (35 Prozent), einen Ratenkredit (30 Prozent) oder den Dispokredit (28 Prozent). Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank, bei der 1.000 Personen ab 18 Jahren befragt wurden. Kredite sind unter den Bundesbürgern weitverbreitet, doch gleichzeitig ein Tabuthema. Lediglich 45 Prozent sprechen offen über ihre Darlehen. Kein Wunder – schließlich wird ein Mensch auch über das ihm zur Verfügung stehende Geld definiert, so der Wirtschaftspsychologe Erich Kirchler. Denn wer Geld hat, ist handlungsfähig. Und so nehmen Befragte mit einem vergleichsweise hohen Einkommen selbstbewusster Kredite auf als jemand mit geringem Einkommen. Während lediglich vier Prozent der Befragten mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 4.000 Euro angeben, dass sie sich für ihre Schulden schämen, äußert dies jeder Dritte (33 Prozent) mit einem Haushaltsnettoeinkommen von unter 1.000 Euro. Von allen Befragten sind es 14 Prozent. Die Sorge, sich zu überschulden und damit als Mensch abgewertet zu werden, ist groß. Laut Postbank Umfrage haben 42 Prozent der Bundesbürger Angst, in die Schuldenfalle zu geraten. "Wenn Kreditnehmer in Zahlungsschwierigkeiten kommen, sollten sie nicht den Fehler machen und das Problem aus falscher Scham verschweigen, sondern sofort Hilfe suchen. Erste Anlaufstelle ist die Hausbank. In der Regel kann man gemeinsam eine Lösung finden – zum Beispiel indem die Kreditrate gemindert oder zeitweilig ausgesetzt wird", sagt Alexander Adler von der Postbank.

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch
Pressesprecherin
iris.laduch@postbank.de
Download JPG