2016

Bad Homburg: Postbank eröffnet Ausweichfiliale in der Louisenstraße

Presseinformation vom 12.10.2016

Das Postbank Finanzcenter in der Basler Straße 1 zieht um. Am Donnerstag, den 13. Oktober, ist die Filiale ein letztes Mal bis 17.00 Uhr geöffnet. Damit Kunden vor Ort wie gewohnt ihre Bankgeschäfte erledigen oder Post- und Paketdienstleistungen in Anspruch nehmen können, bezieht die Postbank am Montag, den 17. Oktober, ab 8.30 Uhr, eine Ausweichfiliale in der Louisenstraße 86-90. Die Postbank plant im selben Gebäude ein neues Finanzcenter, das nach den aktuellen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen Anfang 2017 eröffnet werden soll.

Die Postbank bietet den Kunden in der Ausweichfiliale das gewohnte Produkt- und Leistungsangebot von Postbank, Deutscher Post und DHL sowie weiterer Kooperationspartner. In der Übergangszeit ist das Selbstbedienungsangebot etwas reduziert, da eine Installation von Geldautomaten und Kontoauszugsdruckern aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht möglich ist. Die Postbank bedauert diese Serviceeinschränkungen und bittet ihre Kunden um Verständnis.

Die neue Filiale ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Die Postbank bietet ihren Kunden das dichteste Servicenetz einer einzelnen Bank in Deutschland. Neben den mehr als 1.000 eigenen Filialen ist sie in über 4.500 Partner-Filialen der Deutschen Post präsent. Bargeld erhalten Postbank Kunden an insgesamt über 9.000 Geldautomaten der Cash-Group. Davon sind rund 2.000 eigene Geldautomaten der Postbank und derzeit 1.300 Auszahlungsstellen an Shell-Tankstellen.

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch
Pressesprecherin
iris.laduch@postbank.de
Download JPG