2017

Gartenhäuser im Grünen

Presseinformation vom 02.05.2017

Die kleine Fluchtburg im eigenen Grün erlebt eine wahre Renaissance. Über 300.000 Gartenhäuser werden in Deutschland jedes Jahr verkauft, Tendenz steigend. Herrliche Ausblicke garantiert!

Wohnraum im Grünen: moderne Gartenhäuser
Bild Nr. 6158, Quelle: Ettwein/BHW Bausparkasse

Download Bild-Datei (JPG, 2,6 MB)

Die unbeschwerliche Anreise ist garantiert, Hobbys ausleben oder einfach entspannen ist jederzeit möglich. Das Gartenhaus dient Hausbesitzern heute als verlängertes Wohnzimmer und Refugium im Grünen. Die Architektur im Kleinformat bedient dabei viele Bedürfnisse. Hersteller von Modulhäusern liefern das Traumdomizil fertig vormontiert per Lkw an und übernehmen den Aufbau. Ihr Vorteil: wenig Aufwand bei gleichzeitiger Flexibilität der Ausstattung. Besonders gefragt sind kubisch-schlichte Bauten mit großen Fensterfronten, die das Haupthaus auch stilistisch ergänzen. „Gartenhäuser bieten als kleine Zweit-Immobilien großen Zusatznutzen, wenn sie das ganze Jahr über nutzbar sind“, bestätigt Tim Rehkopf von der BHW Bausparkasse. Die Größen der Gartenhäuschen reichen von neun bis 60 Quadratmetern. Entsprechend variieren auch die Preise: Premium-Hersteller berechnen circa 10.000 Euro für ein mittelgroßes Traumhaus im Grünen, je nach Ausstattung sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt.

Kontakt

Rüdiger Grimmert

Rüdiger Grimmert
Pressesprecher
presse@postbank.de
Download JPG

Kontakt

Tim Rehkopf

Tim Rehkopf
Pressesprecher
presse@postbank.de
Download JPG