2017

Postbank lässt Kunden mitbestimmen

Rund 3.000 Bewerbungen für den neuen Kundenbeirat / Gremium an Kunden- und Produktthemen aktiv beteiligt

Presseinformation vom 10.05.2017

Die Postbank hat ab sofort einen neu zusammengesetzten Kundenbeirat. Am 7. und 8. Mai trafen sich die Mitglieder des Gremiums zu ihrer konstituierenden Sitzung in Bonn. Für ihren Kundenbeirat suchte die Postbank im Oktober und November 2016 deutschlandweit finanzinteressierte Kunden ab 18 Jahren. Getreu dem Motto „Ihr Beitrag ist unser Ansporn“ besteht der Auftrag des Kundenbeirats darin, der Postbank aus Kundensicht wichtige Impulse und Anregungen zu Produkt-, Prozess- oder Servicethemen zu geben. Dieser kommt mindestens zweimal im Jahr zusammen, um persönlich mit dem Management der Postbank zu diskutieren. Zudem lässt die Postbank Projekte, wie die Verbesserung von Arbeitsabläufen in den Filialen, durch den Kundenbeirat beurteilen. Die Schirmherrschaft des neuen, zum fünften Mal aufgestellten Beirats übernimmt Susanne Klöß, Mitglied des Vorstands in der Postbank.

Neben Anregungen zu bestehenden oder von der Postbank vorgestellten Themen, bringt der Kundenbeirat auch aktiv neue und innovative Ideen ein. So hat das Wirken des Beirats in den vergangenen Jahren schon zu zahlreichen Verbesserungen in den Postbank Filialen, der digitalen Interaktion und der Kommunikation mit den Kunden geführt. Im Fokus der Arbeit steht die kontinuierliche Verbesserung der Service-Qualität. Als ein Ergebnis konnten beispielsweise die Kundenströme in den Filialen durch die Schaffung von Servicepoints optimiert und Wartezeiten damit deutlich verringert werden. Darüber hinaus konnten diverse Kundenanschreiben verständlicher für den Kunden gestaltet werden.

Susanne Klöß:„Der Kundenbeirat ist zu einer festen Größe und einem wichtigen Bestandteil der Postbank geworden. Dank seiner Arbeit haben wir die Möglichkeit, unsere Kunden direkt in die Gestaltungsprozesse zu für sie relevante Themen einzubeziehen. Durch den seit vielen Jahren bewährten Dialog gewinnen wir beispielsweise in der Produktentwicklung wichtige Erkenntnisse, welche Leistungen bei unseren Kunden gut ankommen und welche nicht.“

In seiner Auftaktsitzung in Bonn hat der Kernkundenbeirat - stellvertretend für das gesamte Gremium - aus seinen Reihen Alexander von Bülow als seinen Sprecher gewählt. Seine Erwartungen an den neuen Kundenbeirat formuliert Alexander von Bülow präzise: "Ich freue mich, dass die Postbank mit uns neuen Kundenbeiräten in den kommenden drei Jahren in aktiven Dialog tritt. Wir wollen gern mitgestalten und Lösungen im Sinne aller Kunden auf den Weg bringen. Das erste Projekt nimmt jeder von uns bereits heute mit."

Durch Aufrufe über die Postbank Homepage und soziale Medien konnten sich alle Interessierten bewerben. Für die Zusammensetzung des 30-köpfigen Gremiums fanden im März 2017 bundesweit Workshops statt, um einen Querschnitt der Postbank Kunden über Regionalität, Alter, Tätigkeit und Geschlecht zu erhalten.

Alle Beiratsmitglieder üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Weitere Infos zum Kundenbeirat finden Sie unter www.postbank.de/kundenbeirat.

Kontakt

Tim Rehkopf

Tim Rehkopf
Pressesprecher
tim.rehkopf@postbank.de
Download JPG