2017

Mosaikfliesen im Wohnbereich

Presseinformation vom 23.05.2017

Klein ist das neue Groß: Bunte Mosaikfliesen für die Wandgestaltung oder als effektvolles Fußboden-Highlight bringen auf originelle Weise frischen Schwung in den Wohnraum.

Kachel-Kunst für Individualisten
Bild Nr. 6157, Quelle: Jasba Mosaik GmbH/BHW Bausparkasse

Download Bild-Datei (JPG, 1,7 MB)

Wo Standard-Fliesen an ihre Grenze stoßen, spielen Mosaikfliesen ihre Stärke aus. Die aus vielen Steinchen zusammengesetzten Kacheln eröffnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. „Als Stilelement setzen sich großformatige Mosaikbilder heute im Wohnbereich immer mehr durch“, sagt Rüdiger Grimmert von der BHW Bausparkasse. Keramik- und Glasmosaike schaffen Akzente in unterschiedlichen Farben und Strukturen, die sich vielfältig kombinieren lassen. Mit rechteckigen oder kugelförmigen Steinchen werden eindrucksvolle 3-D-Effekte, Farbverläufe oder fotorealistische Motive an die Wand gezaubert. Selbst das Lieblingsfoto kann auf Fliesen gebannt werden. „Für Badezimmer gibt es mittlerweile Fliesen, die rutschhemmende Beschichtungen aufweisen, denn hier geht Sicherheit vor“, so Grimmert. Mosaike werden auf Matten vorgefertigt und lassen sich wie eine einzelne Fliese anbringen. Die flexiblen Netze ermöglichen den Einsatz auf geschwungenen Oberflächen, Möbeln und Treppen. Je nach Ausführung kostet der Quadratmeter bis zu 650 Euro.

Kontakt

Rüdiger Grimmert

Rüdiger Grimmert
Pressesprecher
presse@postbank.de
Download JPG

Kontakt

Tim Rehkopf

Tim Rehkopf
Pressesprecher
presse@postbank.de
Download JPG