2017

Postbank Filiale Nürnberg: Gewohnter Service trotz Gebäude-Sanierung

Presseinformation vom 16.11.2017

Das Gebäude, in dem die Postbank Filiale am Bahnhofsplatz untergebracht ist, wird weiterentwickelt und in diesem Zusammenhang abgerissen. Deshalb ist ein Umzug der Filiale notwendig. Während der Bauarbeiten steht den Kunden das gewohnte Service-Angebot der Postbank in einer Container-Ausweichfiliale zur Verfügung. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe am Bahnhofsplatz 3 und öffnet am Donnerstag, 23. November 2017, um 9:00 Uhr. Die Postbank wird ihren Service etwa drei bis vier Jahre in der Ausweichfiliale anbieten und dann in das neu entstandene Gebäude zurückziehen. Die alte Filiale am Bahnhofsplatz 1 ist letztmalig am Montag, den 20. November 2017, bis 12:00 Uhr geöffnet.

Die Filiale, die sich über zwei Etagen erstreckt, bietet das gewohnte Produkt- und Leistungsangebot von Postbank, Deutscher Post, DHL und weiteren Kooperationspartnern der Postbank. Das Team um Filialleiterin Yüksel Günes erfüllt die Wünsche der Kunden an vier Schaltern. Des Weiteren bietet die Ausweichfiliale drei Geldautomaten und zwei Service-Terminals. Ein Aufzug garantiert einen barrierefreien Zugang für Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen und Menschen mit Rollator.

Geöffnet hat die Container-Ausweichfiliale montags bis freitags von 08:30 bis 19:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 14:00 Uhr.

Die Postbank bietet ihren Kunden das dichteste Servicenetz einer einzelnen Bank in Deutschland. Neben über 1.000 eigenen Filialen ist sie in über 4.300 Partner Filialen der Deutschen Post präsent. Bargeld erhalten Postbank Kunden an insgesamt über 9.000 Geldautomaten der Cash-Group. Davon sind rund 2.300 eigene Geldautomaten der Postbank und derzeit etwa 1.300 Auszahlungsstellen an Shell Tankstellen.

Kontakt

Iris Laduch-Reichelt

Iris Laduch
Pressesprecherin
iris.laduch@postbank.de
Download JPG