'17

Blickfang: Der gläserne Kamin

Presseinformation vom 08.12.2017

Moderne Kamine sorgen für ganz neue Einblicke an kalten Wintertagen. Große Sichtfenster vermitteln das Gefühl, gemütlich und trocken am Lagerfeuer zu sitzen.

Bild Nr. 6206, Quelle: Brunner/BHW Bausparkasse

Download Bild-Datei (JPG, 1,7 MB)

Angenehme Wärme und ein freier Blick aufs knisternde Spiel der Flammen – so stellen sich die meisten Deutschen romantische Winterabende am Kamin vor. Die Anschaffung eines Kamins oder Kaminofens steht daher bei Hausbesitzern oft ganz oben auf der Wunschliste. Begehrt sind Modelle mit großen Glasflächen und Sichtfenstern. Es gilt die Faustregel: Je mehr Feuer man sieht, desto höher der Wohlfühleffekt. Fast schon Lagerfeuer-Qualität erzeugen Durchsichtkamine mit großen Glaskeramikflächen auf zwei oder sogar drei Seiten. Sie lassen sich als Freisteller in der Raummitte installieren und heizen so selbst große Räume auf. „Kamine oder Kaminöfen können auch nachträglich eingebaut werden“, sagt Tim Rehkopf von der BHW Bausparkasse. „Hausbesitzer benötigen dafür die Genehmigung des Bezirks-Schornsteinfegers. Wohnungseigentümer in Mehrfamilienhäusern müssen zudem die Zustimmung der Wohneigentümergemeinschaft einholen.“ Durchsichtkamine kosten ab 8.000 Euro aufwärts. Durch effektive Belüftung und Wärmespeicherung senken sie sogar die Heizkosten. Da heißt es: Volle Heiz-Kraft voraus!

Kontakt

Rüdiger Grimmert

Rüdiger Grimmert
Pressesprecher
ruediger.grimmert@postbank.de
Download JPG

Kontakt

Tim Rehkopf

Tim Rehkopf
Pressesprecher
tim.rehkopf@postbank.de
Download JPG