'17

28.06.2017
Ja, ich will!
Nach romantischen Liebeserklärungen und einem rauschenden Fest gibt es für Frischvermählte einige organisatorische Pflichten zu erledigen. Diese Formalitäten stehen weit oben auf der Aufgabenliste
21.06.2017
Die erste eigene Wohnung
Eine Mietkaution ist gerade für Berufsstarter eine ganze Menge Geld. Gut, dass man es nicht aus der Hand geben muss. Mit einem Mietkaution-Sparkonto behalten Mieter die Zügel in der Hand.
20.06.2017
Weiterer Anstieg der Hypothekenzinsen
Die Entwicklung der langfristigen Kapitalmarktzinsen in diesem Jahr gleicht ein wenig einer Berg- und Talfahrt. Allerdings sind die Ausschläge dabei nicht besonders stark ausgeprägt, wobei das Zinsniveau im historischen Vergleich stets sehr niedrig blieb.
19.06.2017
Wo die Deutschen noch Immobilienschätze finden
In vielen begehrten Lagen ziehen die Preise für Wohneigentum kräftig an. Wo lassen sich aktuell aber noch Immobilienschätze aufspüren? Nach Berechnungen des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) für den Postbank Wohnatlas 2017 sind immerhin in 45 der 402 deutschen Landkreise und kreisfreien Städte die Bedingungen für den Erwerb von Immobilien besonders günstig.
14.06.2017
„Das bisschen Haushalt...
...macht sich von allein“ – von wegen! Vor allem Menschen in einer Paarbeziehung glauben, dass Arbeit im Haushalt genauso viel wert ist wie Arbeit im Job. Das hat eine Postbank Umfrage ermittelt. Aber es gibt auch Widerspruch, vor allem von weiblicher Seite.
13.06.2017
Carport oder Garage – was ist preiswerter?
Rund 45 Millionen meist private Pkws fahren in Deutschland. Ihre Besitzer wünschen sich einen geschützten Stellplatz für ihr Auto. Der Bau von Garage oder Carport steigert auch den Wert einer Immobilie.
08.06.2017
Wohneigentum: Förder-Extra für Großstädter?
Klare Ansage an die Politik: 60 Prozent der Deutschen wollen, dass Immobilienerwerber in Großstädten eine spezielle Förderung bekommen. So lautet das Ergebnis einer Studie der BHW Bausparkasse. Überraschend: Sogar eine Mehrheit von 58 Prozent in den ländlichen Städten und Gemeinden hält dies für richtig.
07.06.2017
Finanzen: Verantwortung übernehmen!
Jeder dritte Deutsche lässt seine Geldgeschäfte von seinem Partner regeln, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Das „lästige Übel“ wird besonders oft delegiert, wenn nur wenig Geld in die Haushaltskasse fließt. Dabei müssen vor allem Menschen mit geringem Einkommen clever wirtschaften und vorsorgen.
06.06.2017
Die Digitalisierung bleibt weiterhin ein Megatrend und durchdringt nahezu alle Lebensbereiche der Menschen. Eines der Beispiele: Die Deutschen sind durchschnittlich 43 Stunden pro Woche online. Die Jüngeren zwischen 18 und 34 Jahren heben sich dabei eklatant vom Rest der Bevölkerung ab: Mit knapp 55 Stunden sind die Digital Natives noch zwölf Stunden länger im Netz unterwegs, davon knapp die Hälfte der Zeit mit ihrem Smartphone. Doch es gibt auch eine Gegenbewegung. Denn die Deutschen begleiten die Digitalisierung grundsätzlich auch mit gemischten Gefühlen. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Postbank Studie 2017 „Der digitale Deutsche und das Geld“.
06.06.2017
Am Donnerstag, den 8. Juni 2017, führt der Betriebsrat für die Filial-Mitarbeiter der Postbank in Teilen von Nordrhein-Westfalen eine Betriebsversammlung durch. Deshalb bleiben an diesem Tag die in der Anlage aufgeführten Postbank Finanzcenter geschlossen.
02.06.2017
Am Mittwoch, den 7. Juni 2017, führt der Betriebsrat für die Filial-Mitarbeiter der Postbank in Teilen von Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen jeweils eine Betriebsversammlung durch. Deshalb bleiben an diesem Tag die in der Anlage aufgeführten Postbank Finanzcenter geschlossen.
02.06.2017
Am Mittwoch, den 7. Juni 2017, führt der Betriebsrat für die Filial-Mitarbeiter der Postbank in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen jeweils eine Betriebsversammlung durch. Deshalb bleiben an diesem Tag die in der Anlage aufgeführten Postbank Finanzcenter geschlossen. Die Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel öffnen an diesen Tagen regulär.