2018

29.06.2018
Online-Banking ist für Bankkunden zum Alltag geworden. Nur noch zwölf Prozent der Deutschen erledigen ihre Bankgeschäfte ausschließlich offline. Smartphone und Tablet sowie deren exzessive Nutzung hat zum Siegeszug des Online-Bankings einen großen Beitrag geleistet.
27.06.2018
Gute Reise, guter Start
Den Mietwagen reservieren, Hotels und Ausflüge buchen: Vor Reiseantritt lassen sich von zu Hause aus zahlreiche Dienstleistungen buchen. Eine Kreditkarte ist dafür nicht nur nützlich, sondern inzwischen meist unverzichtbar.
26.06.2018
In Köln haben die Quadratmeterpreise für Wohneigentum stark angezogen: 3.306 Euro kostete der Quadratmeter durchschnittlich im vergangenen Jahr. Im Umland liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis mindestens 1.000 Euro darunter.
26.06.2018
Trend 1: Wohnen am Stadtrand
Wohneigentum am Stadtrand erfreut sich wachsender Beliebtheit. Nicht nur wegen der hohen Mieten und Immobilienpreise in den Metropolen.
20.06.2018
Umfrage: Jeder Dritte hat nichts zu vererben
Obwohl Jahr für Jahr unvorstellbar hohe Summen vererbt werden, geht laut einer Postbank Umfrage jeder dritte Deutsche davon aus, dass er nichts hinterlassen kann. Jeder Elfte möchte nichts vererben.
19.06.2018
Finanzieren für Selbstständige
Auch Selbstständige und Freiberufler, die ein Eigenheim bauen oder erwerben wollen, haben Chancen auf optimale Finanzierungskonditionen. Beste Voraussetzung ist ein ausreichendes Eigenkapital.
18.06.2018
Deutsche pro Woche fünf Stunden länger im Netz als im Büro
Die Deutschen verbringen immer mehr Zeit im Internet: 46,2 Stunden sind sie wöchentlich online. Das sind über drei Stunden mehr als im Vorjahr (2017: 42,8 Stunden) und über fünf Stunden mehr als die durchschnittliche Wochenarbeitszeit eines Vollzeitangestellten.
14.06.2018
Neubau oder Bestandsimmobilie? Eine Frage des Preises
Neubau oder Bestandsimmobilie – was rechnet sich am ehesten, was sind die Vor- und Nachteile? Vor diesen Fragen stehen Immobilienkäufer überall in Deutschland. Der Postbank Wohnatlas, für den das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) die Angebote in 401 kreisfreien Städten und Landkreisen untersucht hat, gibt einen Überblick über die regionalen Preisabstufungen.
13.06.2018
Finanzen: Guter Rat ist gefragt
Mehr als jeder zweite Deutsche lässt sich in Finanzfragen hauptsächlich von Freunden und Familienmitgliedern beraten, das ergibt eine Postbank Umfrage. Gut, wenn die Ratschläge vernünftig sind. Um mündige Entscheidungen zu treffen, sollte man ihnen jedoch nicht blind folgen.
12.06.2018
Nein zur Ehe – Ja zum Haus
Wenn unverheiratete Paare ein Haus erwerben oder modernisieren, sollten sie ihre Eigentumsrechte eindeutig klären. Schließlich bindet sie die finanzielle Entscheidung langfristig.
11.06.2018
In Berlin haben die Quadratmeterpreise für Wohneigentum stark angezogen: 3.676 Euro kostete der Quadratmeter durchschnittlich im vergangenen Jahr. Nur wenig günstiger ist das angrenzende Potsdam mit durchschnittlich 3.241 Euro pro Quadratmeter.
06.06.2018
Würden Sie auf Ihr Erbe verzichten?
Jeder dritte Deutsche ist der Meinung, dass man auf sein Erbe verzichten sollte, wenn die Familie darum bittet. Dies ergibt eine aktuelle Postbank Umfrage. Als Erbe muss man einen solchen Verzicht aber genau abwägen, denn er hat weitreichende Folgen.
06.06.2018
Die Postbank rückt mit neuen Vertriebscentern noch näher an ihre Kunden heran. In Ergänzung zu ihren rund 1.000 Filialen will die Bank an 50 Standorten ihr vollständiges Service-Portfolio unter einem Dach bündeln. Neben einem Fokus auf Bankdienstleistungen für Privatkunden will sie insbesondere das Beratungsangebot für ihre 300.000 Geschäfts- und Firmenkunden stärker zur Geltung bringen.
05.06.2018
Sicherheit: Nachrüsten gegen Einbrecher
In rund 80 Prozent der Haushalte sind Türen und Fenster unzureichend gesichert, so der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft. Eigentümer können Schwachstellen ihrer Immobilie jetzt mit innovativen Systemen zumindest teilweise beseitigen.
05.06.2018
In Hamburg haben die Quadratmeterpreise für Wohneigentum stark angezogen, 4.212 Euro kostete der Quadratmeter durchschnittlich im vergangenen Jahr. Das Umland bietet günstigere Alternativen und viele Kaufinteressierte ziehen deshalb das Pendeln in Erwägung.