Wir für Kinder - Bildung ist Zukunft

Unter dem Motto "Wir für Kinder - Bildung ist Zukunft!" engagiert sich die Postbank gemeinsam mit der unabhängigen Kinderrechtsorganisation Save the Children, um die Bildungschancen in Deutschland nachhaltig zu verbessern. "Mit unserer breiten Verankerung in der Bevölkerung fühlen wir uns verpflichtet, uns für Chancengleichheit in puncto Bildung einzusetzen. Denn hier entscheidet sich unser aller Zukunft. Wir wollen uns aber nicht nur durch Spenden an dem Projekt beteiligen. Mindestens genau so wichtig ist uns, dass unsere Mitarbeiter sich in das Projekt einbringen und gemeinsam aktiv werden können. Save the Children Deutschland ist für diese Kooperation genau der richtige Partner für uns", sagt Frank Strauß, Vorstandsvorsitzender der Postbank.

Sei es als Schulbotschafter, Lesepate oder Ausflugsbegleiter. Die Mitarbeiter der Postbank bringen ihre ganz persönlichen Stärken und soziales Engagement mit ein. Außerdem helfen sie bei Renovierungsarbeiten, um den "Lebensraum Schule" bildungsfreundlicher zu gestalten.

Postbank und Save the Children

Herkunft und soziales Milieu der Kinder in Deutschland sind auch heute noch entscheidend für den Bildungs- und Berufsweg. Obwohl der schulische Erfolg der Kinder maßgeblich von der elterlichen Unterstützung abhängig ist, gibt es bisher nur wenige Initiativen, bei denen Familien aktiv in die institutionelle Bildung einbezogen werden.

„Bildung ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben. Jedoch hängt der Erfolg stark von der sozialen Herkunft ab: immer noch verlassen rund 47.000 Jugendliche das deutsche Schulsystem ohne einen Abschluss. Save the Children hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Kind in den Blick zu nehmen und die Verantwortlichen dabei zu unterstützen, dass kein Kind aufgrund seines sozialen, religiösen oder kulturellen Hintergrunds zurückbleibt.“ sagt Susanna Krüger, Geschäftsführerin von Save the Children. Postbank und Save the Children gehen diese Aufgabe gemeinsam an und haben ein Schulprojekt der 1. und 2. Klasse ins Leben gerufen.

Die Ziele des Schulprojekts sind:

  • Förderung der Entwicklung von Kindern aus bildungsfernen Familien
  • Stärkung des Zusammenhalts innerhalb der Familie sowie zwischen Familie und Bildungseinrichtung
  • Schaffung eines besseren Lernumfelds und dadurch eine Verbesserung der Schulleistung der Kinder

Kommunikation und Zusammenhalt innerhalb der Familien sowie der Kontakt zwischen Eltern und Schulen sollen verbessert werden. Mittelfristig werden mit dem Schulprojekt über 6.000 Kinder in ganz Deutschland erreicht. Weitere Informationen zu unserem Bildungsprojekt erhalten Sie hier: http://www.3x1machtstark.de

Save the Children ist die international größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt. Die Nichtregierungsorganisation wurde 1919 von der britischen Lehrerin Eglantyne Jebb gegründet, ist politisch und konfessionell ungebunden und setzt sich in über 120 Ländern für die Rechte der Kinder ein. Seit 2004 ist Save the Children wieder in Deutschland aktiv, um von hier aus Kinder in der ganzen Welt zu schützen.

Helfen Sie mit und spenden Sie für die Kinder in Deutschland. Dafür haben wir ein Spendenkonto eingerichtet. Wir freuen uns über Ihre Hilfe.

Spendenkonto:

  • IBAN: DE51 1001 0010 0556 6771 05
  • BIC: PBNKDEFF
  • Stichwort: "Wir für Kinder"

Weitere Informationen zu Save the Children erhalten Sie auf www.savethechildren.de.