Einkommensschutz

Produktüberblick

Typ

Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (EGO Top)

Selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EGO Basic)

Besonders geeignet für... Berufstätige zwischen 18 – 50 Jahren

 

Produktdetails

Produktprofil
EGO Top EGO Basic
Tarif Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung Selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung
Eigenschaft Der zuletzt ausgeübte Beruf und die bisherigen Lebens- und Einkommensverhältnisse der versicherten Person spielen eine entscheidende Rolle bei der BU-Prüfung. Für die EU-Entscheidung kommt es ausschließlich auf die gesundheitlichen Verhältnisse der versicherten Person an.
Leistung
  • Garantierte Rentenzahlung bei bedingungsgemäßem BU-Grad von mind. 50% – ab dem 1. Tag der BU.
  • Es kann eine Starthilfe von 6 Monatsrenten (max. 12.000 Euro) bei Aufnahme einer neuen Tätigkeit aufgrund von neu erlangten Kenntnissen einmalig gezahlt werden.
  • Garantierte Rentenzahlung, wenn die versicherte Person bedingungsgemäß nicht täglich mindestens drei Stunden arbeiten kann – ab dem 1. Tag der EU.
Verweisung Verzicht auf jegliche Verweisung auf andere Berufe bei Eintritt des Versicherungsfalls. Das bedeutet: Egal ob der Kunde irgendeine andere Tätigkeit ausüben könnte oder ausübt, er erhält bei Berufsunfähigkeit
eine monatliche Leistung.
Es wird keine EU-Rente gezahlt, wenn die VP täglich drei oder mehr Stunden arbeiten kann
Mindestleistung Mindestrente 600 Euro jährlich
Eintrittsalter 15 bis 55 Jahre
Bis Eintrittsalter einschließlich 50 Jahre ist eine vereinfachte Gesundheitsprüfung möglich.
Versicherungsnehmer = Versicherte Person
Besonderheit: Bei Minderjährigen ist zusätzlich die Unterschrift der gesetzlichen Vertreter erforderlich.
Zahlungsweise Monatlich
Dynamik Von 3% absicherbar, bis einschließlich 60 Jahre
Risikogruppen

Beispiele:

 

Geringstes Risiko:

 

Akademiker in Ausübung ihrer akademischen
Tätigkeit, mit mind. 75% Bürotätigkeit

 

Leicht geringes Risiko:

 

Ärzte mit mehr als 1/3 operativen Tätigkeiten, Tierärzte,
EDV-Berufe mit mind. 75% Bürotätigkeit, Bankkaufleute
und Industriekaufleute mit mind. 75% Bürotätigkeit,
Bauingenieure mit mind. 75% Bürotätigkeit

 

Geringes Risiko:

 

Rechtsanwaltsfachangestellte, Maschinenbautechniker,
Handelskaufleute

 

Normales Risiko:

 

Handwerker mit überwiegend aufsichtführender
Tätigkeit, Mechanikermeister, Elektrotechnikmeister

 

Leicht erhöhtes Risiko:

 

Elektroniker, Mechaniker und Verkaufsberufe

 

Erhöhtes Risiko:

 

Personen mit überwiegend handwerklichen, manuellen
und leichten körperlichen Tätigkeiten

 

Deutlich erhöhtes Risiko:

 

Personen mit schweren körperlichen Tätigkeiten bzw.
hohen Unfallgefahren

Beispiele:

 

Geringstes Risiko:

 

Ärzte, Kaufleute, Bankfachleute, Ingenieure

Normales Risiko:

 

Lehrer, Arzthelfer, kaufmännischer Angestellter

 

Erhöhtes Risiko:

 

Verkäufer, Techniker, Altenpfleger

 

Deutlich erhöhtes Risiko:

 

Maurer, Dachdecker, KFZ-Mechaniker

Vertragslaufzeit Mindestlaufzeit 1 Jahr
Angemessenheit Die Versorgungslücke im Sinne einer Angemessenheit wird mit max. 60% des monatlichen Bruttoeinkommens dargestellt, aber nicht weniger als monatlich 1.000 Euro.
Hinweis: Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem Tarif EGO Top und die Erwerbsunfähigkeitsversicherung mit dem Tarif EGO Basic sind Produkte der HDI Lebensversicherung.

Produktgeber: HDI Lebensversicherung AG

Stand: 01.01.2017