Das ist neu

Das ist neu

Das neue Postbank Banking & Brokerage bietet ein gemeinsames System für Banking und Brokerage mit den gleichen Funktionen auf allen Geräten, ob Desktop-Rechner oder Mobiltelefon. Die Benutzerführung im neuen Design ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf alle Funktionen im Banking und im Wertpapierprozess. 

Das Login erfolgt schnell und einfach mit der Postbank ID. Sollten Sie noch keine Postbank ID haben, können Sie diese mit dem Einrichtungsassistenten ganz unkompliziert anlegen. Nach dem Login werden alle Konten und Depots angezeigt, die mit der eingeloggten Postbank ID verknüpft sind.

Banking

  • Kann ich das Online-Banking wie gewohnt nutzen?

    Vorerst haben Sie die Möglichkeit sowohl das neue Postbank Banking & Brokerage als auch das alte Online-Banking zu nutzen da der neue Kundenbereich noch nicht über alle Funktionen verfügt. Wir arbeiten in nächster Zeit erhöht an der Erweiterung der Funktionalitäten. Über die aktuellsten Weiterentwicklungen werden wir Sie selbstverständlich informieren.

  • Neuer Einstieg in die Überweisung

    Unter dem Hauptmenüpunkt „Überweisen“ starten Sie mit der Eingabe eines Namens oder einer IBAN. Sollte ein Empfänger vorhanden sein, wird Ihnen dieser zur Auswahl angeboten.
    Sie können alternativ auch direkt einen Ihrer letzten Empfänger auswählen.

Brokerage

  • Kann ich das Online-Brokerage wie gewohnt nutzen?

    Vorerst haben Sie die Möglichkeit, sowohl das neue als auch das alte Brokerage zu nutzen, da das neue Brokerage noch nicht über alle Funktionen des alten verfügt. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck am Ausbau der Brokerage- und Banking-Funktionalitäten. Über entsprechende Weiterentwicklungen werden wir Sie selbstverständlich aktuell informieren.

  • Die Gesamtdepotansicht

    Im neuen Brokerage finden Sie Ihre Einstiegspunkte jetzt noch schneller: Sie wählen dafür im Hauptmenü einfach zwischen dem Bereich „Depots“, also der Übersicht aller Ihrer Depots und Anlagekonten, und dem Bereich „Handeln“, wo Sie unkompliziert Ihre Orders aufgeben können.

    Unter „Depots“ ist jetzt in einer Gesamtdepotansicht jedem Ihrer Depots das entsprechende Anlagekonto zugeordnet. Wenn Sie ein einzelnes Depot auswählen, gelangen Sie zu Ihrer Bestandsansicht; wenn Sie Ihr Anlagekonto anklicken, zu Ihrer Umsatzansicht.

  • Die Einzeldepotansicht

    Wenn Sie in der Gesamtdepotansicht ein bestimmtes Depot auswählen, gelangen Sie zur Einzeldepotansicht. In Ihrer Einzeldepotansicht können Sie mithilfe der Kauf- bzw. Verkauf-Buttons rechts neben jeder Depotposition eine neue Order aufgeben. Ein dritter Button öffnet die Detailseite zum Wertpapier, auf der Sie alle notwendigen Informationen zu Ihrem Investment finden.

  • Depotumsätze über die Einzeldepotansicht erreichbar

    Wenn Sie in Ihrem ausgewählten Depot auf den Reiter „Transaktionen“ klicken, so wird Ihnen jede einzelne Ihrer ausgeführten Transaktionen in einer Listenansicht übersichtlich dargestellt. Aufgeführt sind Datum, Transaktionsart, Nominalstückzahl sowie der Kurswert zum jeweiligen Datum. Mit Klick auf die einzelne Gattung öffnet sich die Transaktionsdetailseite mit allen Ausführungsinformationen.

  • Neuer Ordereinstieg und Orderprozess

    Im Hauptmenüpunkt „Handeln“ starten Sie eine Wertpapierorder, indem Sie die WKN, ISIN oder den Namen des gewünschten Wertpapiers in die Suchleiste eingeben. Dazu sind mindestens drei Zeichen erforderlich. Während WKN und ISIN ein eindeutiges Ergebnis liefern, lassen sich die Suchbegriffe der Namenseingabe weiter eingrenzen, indem sie nach Wertpapiergattung sortiert werden.
    Haben Sie das gesuchte Produkt gefunden, klicken Sie einfach auf die Wertpapierzeile in Ihrem Suchergebnis und Sie gelangen zum Orderformular. Mit diesem können Sie dann Ihre Order aufgeben.

  • Diverse schnelle Ordereinstiegsmöglichkeiten (Direktlinks)

    Neben der Suchfunktion haben Sie im neuen Brokerage drei weitere schnelle Möglichkeiten, um Ihre Order aufzugeben.

    • Kauforders

      Direkteinstieg: https://meine.postbank.de/#/order/neue_order

      1. Kunden mit mehreren Depots:
        Wenn Sie sich in der Gesamtdepotansicht befinden, können Sie das Kontextmenü (drei Punkte) rechts neben Ihrem Depotwert betätigen, um eine neue Order aufzugeben.
      2. Kunden mit einem oder mehreren Depots:
        1. Wenn Sie sich in der Einzeldepotansicht befinden, finden Sie oben rechts, unterhalb des Gesamtdepotwerts, den blauen Button „Neue Order“, der Ihnen einen schnellen Einstieg in eine neue Order ermöglicht.
        2. In Ihrer Einzeldepotansicht können Sie außerdem durch die neuen farbigen Kauf- bzw. Verkauf-Buttons eine neue Order aufgeben. Sie finden diese rechts neben dem Wert der entsprechenden Depotposition. So können Sie bequem Depotwerte, die sich bereits in Ihrem Bestand befinden, nachkaufen oder verkaufen. Der dritte Button öffnet jeweils die Detailseite zu dem Wertpapier.
    • Verkauforders

      Direkteinstieg: https://meine.postbank.de/#/depot/uebersicht

      Wenn Sie Wertpapiere aus Ihrem Bestand verkaufen möchten, ist dies ausschließlich über Ihre Einzeldepotansicht möglich. Wählen Sie das Depot aus, in welchem sich die entsprechende Position befindet, und klicken Sie auf den Verkauf-Button mit dem roten „V“ neben dem zu verkaufenden Wertpapier.

    • Sparplan

      Direkteinstieg: https://meine.postbank.de/#/order/neuer_sparplan

  • Verkauf aus dem Bestand

    Wenn Sie Wertpapiere aus Ihrem Bestand verkaufen möchten, ist dies ausschließlich über Ihre Einzeldepotansicht möglich. Wählen Sie das Depot aus, in welchem sich die entsprechende Position befindet, und klicken Sie auf den Verkauf-Button mit dem roten „V“ neben dem zu verkaufenden Wertpapier.

  • Der neue Orderprozess

    Sobald Sie einen Orderprozess über die zuvor beschriebenen Einstiege gestartet haben, gelangen Sie zum Orderformular:

    1. Das Depot für die Order ist bereits vorselektiert. Sofern Sie über weitere Depots verfügen, kann über das Dropdown-Menü das Depot geändert werden.
    2. Unter Abrechnungskonto ist das dem Depot zugeordnete Anlagekonto aufgeführt. Hier wird Ihnen der verfügbare Betrag angezeigt.
    3. Unter dem Reiter „Wertpapier“ wird Ihnen das Wertpapier angezeigt angezeigt, für welches Sie die Order aufgeben.
    4. Unter „Handelsplatz“ können Sie über das Dropdown-Menü die gewünschte Börse auswählen.
    5. Unter „Stück/Nominal“ geben Sie die Anzahl ein, die Sie ordern möchten.
    6. Unter „Limitart“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Order mit einem Limit zu versehen, sowie verschiedene Limitarten zu nutzen.
    7. Unter „Zusatz“ können Sie bei bestimmten Börsenplätzen den Hinweis mitgeben, dass die Order nur für eine Auktion gültig sein soll. Die Order wird dann nicht im fortlaufenden Handel platziert.
    8. Unter „Gültigkeit“ können Sie die Orderlaufzeit festlegen. Standard ist „tagesgültig“.
  • Übersichtliches Orderbuch und Orderdetails

    Unter den Menüpunkten "Handeln" > "Orderbuch" finden Sie eine Übersicht über Ihre aktiven und abgeschlossenen Orders. Ein Klick auf die einzelne Zeile liefert Ihnen die Detailinformation zur ausgewählten Order.

  • Aktive Aufträge ändern und löschen

    Um noch bestehende, aktive Aufträge zu löschen oder zu ändern, gehen Sie bitte zunächst in das Orderbuch (Menü „Handeln“ > „Orderbuch“). Dort können Sie entweder auf das Kontextmenü (drei Punkte) oder auf die zu ändernde Wertpapierzeile klicken. Daraufhin werden Sie zum Orderformular geführt, wo Sie die entsprechenden Änderungen umsetzen können.

  • ETF- und Fondssparpläne erstellen für den langfristigen Vermögensaufbau

    Unter den Menüpunkten „Handeln“ > „Neuer Sparplan“ können Sie in einer innovativen Suchansicht den passenden Sparplan für Ihren Vermögensaufbau direkt in Ihrem Brokerage finden. Flexibel wählbar sind nicht nur Ausführungsintervalle und Einmalanlagesummen, sondern auch dynamische Sparraten, die jährlich anwachsen.

  • Spar- und Auszahlpläne

    Sie finden Ihre Spar- und Auszahlpläne über den Hauptmenüpunkt „Handeln“ und den die Untermenüpunkten „Sparpläne“ oder „Auszahlpläne“.
    Um Details der jeweiligen Spar- und Auszahlpläne einzusehen, klicken Sie auf die jeweilige Zeile.

    Um noch bestehende, aktive Aufträge zu löschen, können Sie entweder auf das Kontextmenü (drei Punkte) oder auf die zu ändernde Wertpapierzeile klicken. Daraufhin werden Sie zum Orderformular geführt, wo Sie den Button zur Löschung am Ende der Übersicht vorfinden.

  • Postbank Top Invest Sparpläne

    Sparpläne der Aktion „Top Invest“ werden derzeit nur informativ in der Sparplanübersicht aufgeführt. Änderungen, Löschungen oder eine Detailanzeige der Sparpläne sind aktuell nicht verfügbar.

  • SEPA-Lastschriftverfahren für eine Order

    Das SEPA-Lastschriftverfahren ist derzeit nur über das alte Brokerage verfügbar.

  • Wie kann ich mein Profil aufrufen?

    Über das Profil-Symbol oben rechts können Sie unter „Mein Profil“ Ihre Postbank ID, das Passwort und Ihre Postanschrift ändern.

  • Wie ändere ich meine Postanschrift?

    Über das Profil-Symbol oben rechts können Sie unter „Mein Profil“ Ihre Postbank ID, das Passwort und Ihre Postanschrift ändern. 

  • Nachrichtenbox

    Von nun an gibt es eine Nachrichtenbox für alle Kontoauszüge und Wertpapierabrechnungen (Banking und Brokerage). Über die drei Punkte rechts oder einen Klick auf die Nachricht haben Sie die Möglichkeit eine PDF-Datei aufzurufen und zu speichern.

  • Steuerliches

    Über das Profil-Symbol oben rechts können Sie unter „Steuerliches“ Ihren Freistellungsauftrag sowie die Verlusttöpfe einsehen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit ein Formular zum Freistellungsauftrag aufzurufen.

  • Wie kann ich mich aus dem Online-Brokerage abmelden?

    Über das Profil-Symbol oben rechts können Sie unter „Abmelden“ die Sitzung beenden.

  • Wie sende ich der Postbank eine Mitteilung?

    Unter „Kontakt“ am unteren Ende der Brokerage Seite haben Sie die Möglichkeit, eine Mitteilung an die Postbank zu senden. Hierzu wählen Sie einfach das betreffende Konto aus und senden uns zusammen mit Ihrem Anliegen und Ihrer E-Mail Adresse eine Nachricht. Den Versand legitimieren Sie per BestSign oder mobileTAN.