PB Direktversicherung

PB Direktversicherung – eine attraktive Altersvorsorge für Sie – ein geringer Verwaltungsaufwand für Ihren Arbeitgeber.

Ihre Vorteile auf einen Blick
Hohe Beitragsersparnisse

Hohe Beitragsersparnisse

Kapitalwahlrecht zu Rentenbeginn

Kapitalwahlrecht zu Rentenbeginn

Hartz-IV-geschützt

Hartz-IV-geschützt

Minimaler Verwaltungsaufwand

Minimaler Verwaltungsaufwand

Merkzettel - gespeicherte Angebote:

Arbeitnehmer und Arbeitgeber – für beide von Vorteil

Arbeitnehmer und Arbeitgeber – für beide von Vorteil

Die betriebliche Altersversorgung vereint alle Pluspunkte der finanziellen Zusatzleistung. Sie profitieren von hohen Beitragsersparnissen – und Ihrem Arbeitgeber entstehen keine Kosten und der Aufwand ist gering. Die Beiträge werden dem unversteuerten Bruttoeinkommen entnommen, wodurch sich das zu versteuernde Einkommen reduziert. Für Ihren Arbeitgeber sind dies abzugsfähige Betriebsausgaben und gleichzeitig senkt dies auch die Lohnnebenkosten.

Steuern und Sozialabgaben sparen

Steuern und Sozialabgaben sparen

Die Beiträge sind in der Höhe beschränkt. Je Arbeitnehmer können bis zu 4% der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) der gesetzlichen Rentenversicherung zuzüglich weiterer 1.800 € steuerfrei aufgewendet werden. Außerdem sind die Beiträge bis zu 4% der Beitragsbemessungsgrenze für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sozialversicherungsfrei.

Minimaler Verwaltungsaufwand

Minimaler Verwaltungsaufwand

Ihr Arbeitgeber führt lediglich die Beiträge direkt an das Versicherungsunternehmen ab. Bei Ablauf der vereinbarten Versicherungsdauer wird die Versicherungsleistung direkt an Sie gezahlt. Bei Einschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung im Vertrag erhalten Sie im Leistungsfall nach abschließender Prüfung die Leistung aus der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Flexibilität beim Jobwechsel

Flexibilität beim Jobwechsel

Diese betriebliche Altersversorgung läuft bei einem Jobwechsel weiter – ohne zusätzliche Kosten. Sie können die PB Direktversicherung über Ihren neuen Arbeitgeber bzw. privat selbst weiterführen oder Ihren Vertrag ggf. beitragsfrei stellen lassen, sofern nach Prüfung genügend Werte vorhanden sind.

Variable Auszahlung

Variable Auszahlung

Sie haben die Wahl: Zum Rentenbeginn (frühestens ab dem vollendeten 62. Lebensjahr und sofern Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung erbracht werden) kann das Vermögen auf Wunsch auf einen Schlag ausgezahlt werden. Sie können sich aber auch für die lebenslange Rentenzahlung nach Vollendung des 62. Lebensjahrs oder eine Kapitalentnahme von bis zu 30% mit Verrentung des übrigen Kapitals entscheiden.

Stand: 01.01.2016