Die einfache Anmeldung zum Postbank Online-Banking

Benutzername und Passwort statt Kontonummer und PIN

Was können Sie sich besser merken: „Schnuckel“ oder „751687519“? Machen Sie es sich einfach: Stellen Sie Ihre Anmeldung zum Online-Banking auf Benutzernamen und Passwort um. Der Benutzername ist Ihre persönliche Postbank ID für das Online-Banking. Ihre Kontonummer und die Online-Banking PIN brauchen Sie sich für die Anmeldung dann nicht mehr zu merken. Legen Sie diese Daten einfach an einen sicheren Ort zu Ihren persönlichen Akten.

Benutzername und Passwort statt Kontonummer und PIN - Login Online-Banking

Umstellung auf Benutzername und Passwort – Ihre Vorteile

  • Einfaches Anmelden zum Postbank Online-Banking mit Benutzernamen und Passwort
  • Das Merken der Kontonummer entfällt
  • Benutzername und Passwort können individuell festgelegt werden
  • Anzeige der erweiterten Kontenübersicht nach der Anmeldung

Auf Benutzernamen und Passwort umstellen – so einfach geht's

Die Umstellung können Sie im Online-Banking ganz komfortabel selbst vornehmen. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie den Benutzernamen einrichten sowie die aktivierten Sicherheitsverfahren und bisherigen Einstellungen übernehmen. Und früher angelegte Vorlagen und eingestellte Transaktionslimite werden sogar ganz automatisch übernommen.

Antworten auf Ihre Fragen

Was ist der Benutzername?

Der Benutzername ist Ihre persönliche Postbank ID für das Online-Banking. Es ist ein frei wählbarer Begriff oder eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Melden Sie sich im Online-Banking mit diesem Benutzernamen an, sehen Sie alle Konten, bei denen Sie Kontoinhaber sind sowie alle Giro- und SparCard-Konten, für die Sie eine Vollmacht haben.

Wie kann ich auf den Benutzernamen umstellen?

Eine Umstellung auf Benutzernamen und Passwort können Sie über den Menüpunkt <<Einstellungen>> <<Benutzer verwalten>> vornehmen. Hier werden Sie bequem durch die Umstellung geführt. Sobald Sie diesen Umstellungsprozess abgeschlossen haben, erhalten Sie die Bestätigung und können sich mit Benutzernamen und Passwort anmelden.

Kann ich mich weiterhin mit Kontonummer und PIN anmelden?

Ja, das Anmelden mit Kontonummer und Online-Banking PIN ist weiterhin möglich.

Entstehen mir durch die Umstellung Nachteile?

Nein.

Für verschiedene Services benötigen Sie allerdings noch weiterhin den Zugang über Ihre Kontonummer/PIN: für das Kontaktformular, die Produktabschlüsse oder Ihre Online-Banking Software. Bitte merken Sie sich weiterhin Ihre Online-Banking PIN.

Gibt es bei Gemeinschaftskonten mehrere Benutzernamen?

Ja, jeder Kontoinhaber kann einen eigenen Benutzernamen anlegen. Bitte beachten Sie, dass das Passwort für den Zugang bei Gemeinschaftskonten per Post versandt wird.

Ich habe gleichzeitig ein Privatgirokonto und Geschäftskonto bei der Postbank? Kann ich mir für beides den Benutzer einrichten?

Ihr Geschäftskonto lautet auf Ihre Person?
Bitte starten Sie mit Ihrem Privatgirokonto den Umstellungsprozess (<<Einstellungen>> <<Benutzer verwalten>>). Hier wird Ihnen auch das Geschäftskonto angezeigt.

Welche Konten werden angezeigt?

Wir zeigen Ihnen alle Konten an, bei denen Sie Kontoinhaber oder Kontomitinhaber sind. Zusätzlich sehen Sie alle Giro- und SparCard-Konten, für die Sie vertretungsberechtigt sind (z.B. Konten Ihrer Kinder) und Girokonten und Sparcards für die Sie bevollmächtigt wurden.

Wenn ich auf Benutzername umgestellt habe, kann ich dann weiterhin Kontonummer/PIN nutzen?

Eine parallele Nutzung der beiden Zugänge ist weiterhin möglich.

Ich habe Vollmacht für ein Konto. Wie kann ich das Konto weiter im Online-Banking nutzen?

Sie haben selbst ein Postbank Girokonto?
Bitte richten Sie zunächst den Benutzernamen für sich selbst ein. Dazu melden Sie sich mit Ihrem Privatgirokonto und der dazugehörigen Online-Banking PIN an und wählen den Menüpunkt <<Einstellungen>> <<Benutzerverwaltung>>
Bei der Umstellung werden Ihnen automatisch alle Giro- und SparCard-Konten angezeigt, für die Sie bevollmächtigt sind.

Sie selbst haben kein Postbank Girokonto?
Der Kontoinhaber kann einen Zugang für Sie schriftlich beauftragen. Bitte beachten Sie: Bei Gemeinschaftskonten benötigen wir die Unterschrift beider Kontoinhaber. Wir stellen dann einen Benutzernamen und Passwort aus und senden Ihnen beides getrennt per Post zu.

Wie viele Stellen kann der Benutzername bzw. das Passwort haben? Welche Zeichen darf ich verwenden?

Bitte wählen Sie einen Benutzernamen, der mindestens zwei, maximal 30 Zeichen hat. Er muss mindestens einen Buchstaben enthalten. Bitte verwenden Sie keine Leerzeichen. 

Gültige Zeichen sind:

!"#$'()*+,-./:;=?@[\]^_

a-z

A-Z

0-9

Bitte wählen Sie ein Passwort, das mindestens fünf, maximal 50 Zeichen hat. Bitte verwenden Sie keine Leerzeichen.

Gültige Zeichen sind

!"#$'()*+,-./:;=?@[\]^_

a-z

A-Z

0-9 

Sie haben Fragen zur Online-Sicherheit?

Wir die Antworten: Besuchen Sie unser interaktives Service-Portal.