Sofort Rente: Einmal zahlen – lebenslang kassieren!

Einmal zahlen und ein Leben lang kassieren! Klingt gut, oder? Die Sofort Rente ist ideal für alle, die kurz vor der Rente stehen oder sich mit einer Einmalzahlung bereits heute eine lebenslange garantierte Rente sichern wollen und eine abgeltungsteuerfreie Variante der Altersvorsorge mit garantierten Leistungen suchen. Aber was sind die wesentlichen Merkmale dieser speziellen privaten Altersvorsorge und für wen kommt sie überhaupt infrage?

Die Sofort Rente, auch sofort beginnende Rente genannt, ist eine private Rentenversicherung, bei der Sie nach einmaliger Zahlung des Beitrags unmittelbaren Anspruch auf eine Rente haben. 

Die Beitragszahlung

Bei dieser Form der privaten Altersvorsorge zahlen Sie einen einmaligen Beitrag und erhalten im Gegenzug dafür eine Rente – garantiert, solange Sie leben. Der Vorteil dieser Lösung: Die Sofort Rente unterstützt Sie dabei, das „Risiko des langen Lebens“ finanziell abzudecken.
Wenn Sie wissen möchten, wie alt Sie wahrscheinlich werden, empfehlen wir Ihnen den Lebenserwartungsrechner.

Sie finden den praktischen Rechner hier

Die Rentenhöhe

Die Höhe Ihrer lebenslangen Rente richtet sich im Wesentlichen nach der eingezahlten Summe, Ihrem Alter bei Rentenbeginn sowie Ihrem Geschlecht. Neben Steuervorteilen ergänzt eine Überschussbeteiligung die garantierte Rentenleistung. Die Höhe der Überschussbeteiligung ist nicht garantiert und kann sich auch nach Rentenbeginn ändern. 

Der Garantiezins

Bei der Sofort Rente bezahlen Sie einen Einmalbeitrag, der in sichere Anlagen investiert wird. Damit wird im Normalfall nicht nur der Garantiezins erwirtschaftet, sondern auch Überschüsse. In der Regel bewegt sich Ihre Überschussbeteiligung in einem Bereich von 1 Prozent bis zu etwa 3 Prozent. Diese werden fast vollständig an Sie weitergegeben. 

Welche steuerlichen Regeln gelten bei der Sofort Rente?

Wenn Sie sich für eine lebenslange Altersrente entschieden haben, profitieren Sie von einem attraktiven Steuersatz während der Rentenbezugsphase. Wer beispielsweise mit 67 Jahren in die Rente geht, kann davon ausgehen, dass ungefähr 83 Prozent der monatlichen Rentenauszahlungen steuerfrei sind.

Bei einer einmaligen Kapitalauszahlung ist grundsätzlich mit einer halben Besteuerung der Kapitalerträge zu rechnen, sofern der Vertrag mindestens 12 Jahre besteht und die Auszahlung nicht vor dem 62. Lebensjahr erfolgt. Ansonsten erfolgt eine volle Besteuerung der Erträge zum Zeitpunkt der Auszahlung. 

Für wen ist die Sofort Rente besonders zu empfehlen?

Für Personen kurz vor dem Ruhestand, die noch in ihre Altersvorsorge investieren möchten, ist eine klassische Sofort Rente genau das Richtige. Sie stellt eine sichere Anlage dar, mit der Sie eine lebenslange monatliche Rente erreichen. Zusätzlich bietet sie Steuervorteile in der Auszahlungsphase. Natürlich müssen Sie für diese Form der privaten Altersvorsorge über eine entsprechend große Summe für die Einmalzahlung verfügen.