Daueraufträge einrichten – regelmäßige Überweisungen automatisieren

Zur Bezahlung regelmäßig anfallender Beträge in gleicher Höhe bietet sich die Einrichtung eines Dauerauftrags an. Der Dauerauftrag ist eine Überweisung, die zu einem gewünschten Datum in einem bestimmten Zeitintervall immer wieder durchgeführt wird.

Eingerichtete Daueraufträge können Sie jederzeit im Postbank Banking & Brokerage ändern oder löschen. Vorgenommene Änderungen werden dann bereits beim nächsten Ausführungstermin des Dauerauftrags wirksam.

Einrichten

„Neuer Dauerauftrag“ auswählen

Melden Sie sich im Postbank Banking & Brokerage an. Klicken Sie in der Übersicht rechts neben dem Saldo Ihres Girokontos auf das Zeichen mit den drei übereinander stehenden Punkten. Wählen Sie im Auswahlmenü „Neuer Dauerauftrag“.

Empfänger auswählen oder neuen Empfänger eingeben

Geben Sie zuerst die Empfängerdaten ein. Haben Sie für diesen Empfänger bereits einmal eine Überweisung veranlasst, wird Ihnen der Empfängername vorgeschlagen. Wenn nicht, wählen Sie „Neuer Empfänger“. Geben Sie dann die Empfängerdaten – Namen und IBAN – ein.

Überweisungsdaten eingeben

Geben Sie nach Auswahl des Empfängers oder Eingabe eines neuen Empfängers den Betrag für die Überweisung und den Betreff zu Ihrem Dauerauftrag ein.

Ausführungsmodalitäten festlegen

Legen Sie Zeitintervall und Ausführungsdauer fest: z. B. wöchentliche oder monatliche Ausführung, Wochentag oder Monatsdatum der Ausführung, Zeitpunkt der ersten und letzten Ausführung, zeitlich unbefristete Ausführung.

Über die Ausführungsoptionen können Sie festlegen, ob der Dauerauftrag am vorhergehenden oder am darauffolgenden Werktag ausgeführt werden soll, falls der Ausführungstermin auf ein Wochenende oder auf einen Feiertag fällt. Fällt der Ausführungstag z. B. auf einen Samstag, bestimmen Sie mit Ihrer Auswahl, ob der Dauerauftrag bereits am Freitag oder erst am Montag ausgeführt wird. Außerdem lässt sich festlegen, ob der Auftrag immer im vorgesehenen Monat ausgeführt werden soll.

Absenderkonto wählen

Haben Sie mehrere Girokonten, können Sie hier festlegen, von welchem Ihrer Konten der Dauerauftrag ausgeführt werden soll.

Eingaben bestätigen

Prüfen Sie Ihre Eingaben. Sind sie vollständig und korrekt, so bestätigen Sie das mit einem Klick auf „Weiter“.

Dauerauftrag freigeben

Wählen Sie jetzt das Sicherheitsverfahren, mit dem Sie Ihren Dauerauftrag freigeben möchten. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob die angezeigten Daten auf Ihrem BestSign-Gerät oder in der BestSign-App oder auf dem TAN-Generator korrekt sind. Ist dies der Fall, dann geben Sie den Auftrag frei.

Bestätigung

Ihr Dauerauftrag ist erfolgreich eingerichtet und wird Ihnen unter dem Menüpunkt „Überweisen“ -› „Ihre Daueraufträge“ angezeigt.

Ändern

Eingerichtete Daueraufträge anzeigen lassen

Melden Sie sich im Postbank Banking & Brokerage an. Klicken Sie im Menü auf „Überweisen“ und dann auf „Ihre Daueraufträge“. Ihre eingerichteten Daueraufträge werden Ihnen angezeigt.

„Dauerauftrag bearbeiten“ auswählen

Zum Bearbeiten des Dauerauftrags klicken Sie rechts neben dem Betrag des Dauerauftrags auf das Zeichen mit den drei übereinander stehenden Punkten. Wählen Sie im Auswahlmenü „Dauerauftrag bearbeiten“.

Dauerauftrag ändern

Nehmen Sie nun die gewünschten Änderungen an Ihrem Dauerauftrag vor. Z. B. im Betrag, im Betreff, in den Ausführungsmodalitäten oder im Absenderkonto. Sind Ihre Eingaben vollständig und korrekt, so bestätigen Sie das mit einem Klick auf „Weiter“.

Geänderten Dauerauftrag freigeben

Wählen Sie jetzt das Sicherheitsverfahren, mit dem Sie Ihren Dauerauftrag freigeben möchten. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob die angezeigten Daten auf Ihrem BestSign-Gerät oder in der BestSign-App oder auf dem TAN-Generator korrekt sind. Ist dies der Fall, dann geben Sie den Auftrag frei.

Bestätigung

Ihr Dauerauftrag wurde erfolgreich geändert und wird Ihnen unter dem Menüpunkt „Überweisen“ -› „Ihre Daueraufträge“ angezeigt.

Löschen

Eingerichtete Daueraufträge anzeigen lassen

Melden Sie sich im Postbank Banking & Brokerage an. Klicken Sie im Menü auf „Überweisen“ und dann auf „Ihre Daueraufträge“. Ihre eingerichteten Daueraufträge werden Ihnen angezeigt.

„Dauerauftrag löschen“ auswählen

Möchten Sie einen Dauerauftrag löschen, klicken Sie rechts neben dem Betrag des Dauerauftrags auf das Zeichen mit den drei übereinander stehenden Punkten. Wählen Sie im Auswahlmenü „Dauerauftrag löschen“.

Löschen des Dauerauftrags freigeben

Wählen Sie jetzt das Sicherheitsverfahren, mit dem Sie das Löschen Ihres Dauerauftrags freigeben möchten. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob die angezeigten Daten auf Ihrem BestSign-Gerät oder in der BestSign-App oder auf dem TAN-Generator korrekt sind. Ist dies der Fall, dann geben Sie den Auftrag frei.

Bestätigung

Ihr Dauerauftrag wurde erfolgreich gelöscht. Unter dem Menüpunkt „Überweisen“ -› „Ihre Daueraufträge“ wird er jetzt nicht mehr angezeigt.