Visa payWave

Ihre Vorteile

  • Noch bequemer per Kreditkarte bezahlen
  • Schnell – dank kontaktlosem Bezahlvorgang
  • Sicher – dank hohem Sicherheitsstandard

payWave macht Bezahlen noch bequemer

Ihre Postbank Visa Card ist mit der Visa payWave Technologie ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht das kontaktlose Bezahlen an speziell dafür bereitgestellten Kartenlesern. Deutschlandweit gibt es derzeit rund 60.000, europaweit über 430.000 Kontaktlos-Terminals – und es werden täglich mehr. Insbesondere das alltägliche Bezahlen von kleinen Beträgen wird damit bequemer.

Der Bezahlvorgang ist denkbar einfach und schnell erledigt: Sie müssen Ihre Karte noch nicht einmal mehr aus der Hand geben – halten Sie sie einfach nahe an das Lesegerät und Ihr Einkauf ist innerhalb einer Sekunde bezahlt.

Sicherheit und Datenschutz

Kontaktloses Bezahlen mit Visa payWave basiert auf dem derzeit höchsten verfügbaren Sicherheitsstandard: der internationalen EMV-Chip-Technologie. Versehentliches Bezahlen „im Vorbeigehen“ ist nicht möglich, denn die Kommunikation zwischen Kreditkarte und Kartenleser erfolgt per Nahfunktechnologie. Der Vorgang wird nur ausgeführt, wenn die Karte ganz nah an das Terminal gehalten wird. Datenschutz hat wie immer oberste Priorität – bei der Transaktion werden keine personenbezogenen Daten übertragen.

 

Und so nutzen Sie Visa payWave

Um dieses Angebot zu nutzen, benötigen Sie eine Postbank Visa Card, eine Postbank Visa Card GOLD oder eine
Postbank Visa Card PLATINUM.

Betrag prüfen

Sie können die payWave Funktion immer dann nutzen, wenn auf dem Kartenlesegerät das payWave Symbol abgebildet ist. Bitte prüfen Sie den Betrag, bevor Sie die Bezahlung durchführen.

Per payWave bezahlen

Halten Sie Ihre Kreditkarte sehr nahe an den Kartenleser (weniger als 4 cm Abstand). Innerhalb einer Sekunde bestätigt ein optisches und akustisches Signal, dass die Transaktion durchgeführt wurde. Bei Beträgen unter 25 Euro ist der Bezahlvorgang damit abgeschlossen. Ab 25 Euro ist zu Ihrer Sicherheit eine Bestätigung per Unterschrift erforderlich.

Natürlich können Sie alle Umsätze im Online-Banking und in der Kreditkartenabrechnung nachvollziehen.