Info-Center chipTAN comfort

chipTAN comfort-Verfahren aktivieren

Das chipTAN comfort-Verfahren können Sie in Ihrem Online-Banking in wenigen, einfachen Schritten aktivieren. Hier erklären wir Ihnen genau, wie es funktioniert.

chipTAN-Aktivierung – Schritt für Schritt

chipTAN

Rufen Sie wie gewohnt Ihr Online-Banking auf und melden Sie sich mit Kontonummer und PIN an.
Wählen Sie unter dem Menüpunkt „Einstellungen" den Link „chipTAN-Karten verwalten".

 

 

chipTAN

Klicken Sie auf das grüne Häkchen neben der Postbank Card, die Sie für das chipTAN comfort-Verfahren aktivieren möchten.

 

 

 

chipTAN

Nehmen Sie die ausgewählte Postbank Card zur Hand. Unten auf der Postbank Card finden Sie die Kartenfolgenummer und das Gültigkeitsdatum.

 

 

chipTAN

Übertragen Sie die Kartenfolgenummer und das Gültigkeitsdatum Ihrer Karte in das angezeigte Online-Formular.

 

 

 

chipTAN

Legen Sie anschließend die Postbank Card in den TAN-Generator ein und drücken Sie die „TAN“-Taste für ca. 4 Sekunden, bis auf dem Display kurz "ATC Anzeige aktiviert" und anschließend "Startcode" erscheint. Achten Sie bitte darauf, dass beim ReinerSCT Lesegerät vom Typ SX (s. Abbildung) die "T" - Taste so lange gedrückt werden muss, bis in der Anzeige "ATC Anzeige aktiviert" erscheint. Geben Sie dann den Startcode „103" ein und drücken Sie anschließend zweimal auf „OK". Achten Sie auch hier bitte darauf, das beim ReinerSCT Lesegerät vom Typ SX (s. Abbildung) die "OK" Taste jedes Mal etwa 1 sec lang gedrückt werden muss.

chipTAN

Auf dem Display Ihres TAN-Generators erscheint eine TAN und ein Wert für „ATC".

 

 

 

chipTAN

Übertragen Sie die TAN und den ATC-Wert in die Felder „TAN" und „ATC-Zähler" im Online-Formular. Klicken Sie anschließend auf „Karte aktivieren/ entsperren". Ihre Postbank Card wird aktiviert und steht ab sofort für das chip-TAN-Verfahren zur Verfügung.

Weitere Informationen