2018

Postbank Filiale Vechta: Gewohnter Service trotz Renovierung

Presseinformation vom 30.05.2018

Die Postbank Filiale in der Kolpingstraße 3-5 wird nach einem Wasserschaden umfassend renoviert. Sie hat daher vorerst letztmalig am Montag, den 11. Juni 2018, bis 12 Uhr geöffnet. Ab Mittwoch, den 13. Juni 2018, steht den Kunden der gewohnte Service der Postbank in einer Ausweichfiliale im selben Gebäude zur Verfügung. Der Eingang befindet sich künftig auf der Rückseite des Hauses. Nach dem voraussichtlichen Abschluss der Renovierungsarbeiten im ersten Quartal 2019 wird die Postbank wieder in die bisherigen Räumlichkeiten zurückziehen.

Die Ausweichfiliale bietet das gewohnte Produkt- und Leistungsangebot von Postbank, Deutscher Post, DHL und weiteren Kooperationspartnern der Postbank. Das neunköpfige Team um Filialleiter Wolfgang Gilfert erfüllt die Wünsche der Kunden an vier Schaltern.

Ein Selbstbedienungsbereich mit Geldautomat und Multifunktionsterminal sowie die Postfachanlage stehen den Kunden rund um die Uhr in der bisherigen Filiale im vorderen Bereich des Gebäudes zur Verfügung. Auch die beiden Briefkästen und der Briefmarkenautomat bleiben an ihrem aktuellen Standort im Eingangsbereich der alten Filiale erhalten.

Die Filiale am Ausweichstandort ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr sowie von 14.30 bis 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Die Postbank bietet ihren Kunden in Deutschland ein dichtes und breit gefächertes Servicenetz. Neben den rund 1.000 eigenen Filialen ist sie in über 4.300 Partner-Filialen der Deutschen Post präsent. Bargeld erhalten Postbank Kunden an insgesamt über 9.000 Geldautomaten der Cash-Group. Davon sind rund 2.300 eigene Geldautomaten der Postbank und derzeit etwa 1.300 Auszahlungsstellen an Shell-Tankstellen.

Kontakt

Ralf Palm, Pressesprecher

Ralf Palm
Pressesprecher
ralf.palm@postbank.de
Download JPG