2019

Postbank lädt zur zweiten Bonner Startup Night

Presseinformation vom 12.09.2019

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr bringt die Postbank in Bonn erneut Startups und etablierte Unternehmen der Bonn-Kölner Region zusammen. Gemeinsam mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg und der Wirtschaftsförderung Bonn präsentiert sie ausgewählte B2B-Startups und lässt sie vor Publikum in den Wettbewerb treten. Dadurch sollen die jungen Unternehmen bessere Chancen bekommen, in der Region bekannt zu werden und Kooperationen mit etablierten Firmen zu schließen. „Startups sind die neuen TV-Stars und gelten als Helden unserer Zeit“, sagt Postbank CDO Thomas Brosch, „aber sie stehen noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung und können die Unterstützung und Expertise etablierter Unternehmen oft gut gebrauchen.“

In dem von der Postbank initiierten Wettbewerb treten sechs Startups u.a. aus dem Digital Hub in Bonn, einem Kooperationspartner der Postbank, und dem Digital Hub Cologne gegeneinander an. Sie werden von einer sechsköpfigen Jury bewertet, der neben Experten der Postbank, der IHK und der Wirtschaftsförderung auch regionale Unternehmer angehören. Im Anschluss gibt es ein Get-Together, bei dem auch Besucher die Gelegenheit haben, Fragen zu stellen und Kontakte zu knüpfen. Der Abend ist bewusst als offener Netzwerk-Event gestaltet. Denn nicht nur Startups suchen den Kontakt mit der regionalen Wirtschaft, auch etablierte Unternehmer benötigen immer wieder Hilfe bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle. Vielleicht gibt es ja ein Startup, das genau das kann?

Postbank Startup Night 2019

19. September 19:00 – 22:00 Uhr
Postbank Center
Bonngasse 10, 53111 Bonn

Die Veranstaltung ist offen für interessierte Gäste. Die Postbank bittet um eine kurze Anmeldung per Mail unter bonngasse@postbank.de.

Kontakt

Hartmut Schlegel

Hartmut Schlegel
Pressesprecher
hartmut.schlegel@postbank.de
Download JPG