Bargeldauszahlung im Einzelhandel

Ihre Vorteile

  • Direkt und entgeltfrei an der Kasse im Einzelhandel Bargeld auszahlen lassen
  • Einfach und unkompliziert mit Ihrer Postbank Card (Debitkarte) und PIN (Geheimzahl)
  • Auf dem Kassenbeleg sehen Sie Ihren Bargeldauszahlungsbetrag
Teilnehmende Einzelhändler finden

Nutzen Sie einfach die Filterfunktion „Cashback-Bargeldservice“.

Unser Angebot

Einkaufen und Bargeld auszahlen lassen. Es geht beides.

Noch schnell in den Supermarkt laufen, um die vergessenen Zutaten für das Abendessen zu besorgen und in der Warteschlange fällt Ihnen ein, dass Sie eigentlich auch noch zur Bank müssten, aber die Zeit ist ohnehin schon zu knapp? Es gibt jetzt eine einfache und bequeme Lösung: Bei Ihrem nächsten Einkauf profitieren Postbank Kunden bei teilnehmenden Händlern vom kostenfreien Service der Bargeldauszahlung an der Kasse. Der Mindesteinkaufswert wird vom teilnehmenden Einzelhändler vor Ort festgelegt und liegt in der Regel zwischen 10 und 20 Euro. Alles, was Sie hierfür benötigen ist eine Postbank Card (Debitkarte). Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, sich bis zu 200 Euro an der Kasse auszahlen zu lassen.

Und so nutzen Sie den Bargeldservice im Einzelhandel

1

Beim Einzelhändler einkaufen

Kaufen Sie beim Einzelhändler für mindestens 10 oder 20 Euro ein (es gelten die Bedingungen des teilnehmenden Einzelhändlers vor Ort).

2

Auszahlungsbetrag nennen

Nennen Sie an der Kasse Ihren Wunschbetrag (Höchstauszahlungsbetrag: bis zu 200 Euro).

3

Einkauf zahlen

Zahlen Sie den Einkauf mit Ihrer Postbank Card (Debitkarte).

4

Mit PIN bestätigen

Geben Sie Ihre PIN (Geheimnummer) ein.

5

Auszahlungsbetrag erhalten

Nehmen Sie Ihren Bargeldauszahlungsbetrag direkt an der Kasse mit.

6

Abbuchung

Bargeldauszahlungsbetrag und Einkaufswert werden von Ihrem Postbank Girokonto zusammen abgebucht.

Fragen?

Antworten auf Ihre Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Cashback-Bargeldservice.