Postbank Pressedienst

Aktuelle Themen

Der Postbank Pressedienst liefert Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Thema Finanzen. Die Veröffentlichung von Text- und Bildmaterial sind bei Angabe der Quelle Postbank honorarfrei.

Wir stehen Ihnen bei Rückfragen und weiterführendem Informationsbedarf gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Hier ist der Urlaub 2019 besonders günstig

Jeder dritte Deutsche wählt sein Reiseziel nach dem Preisniveau im Urlaubsland aus – das hat eine Postbank Umfrage ergeben. Welche Länder sind dieses Jahr eine gute Wahl für Preisbewusste? Und wann könnte eine Reise nach Großbritannien für Deutsche erschwinglicher werden?

Bargeldfreunde auf Reisen

Die Mehrheit der Deutschen hält Bargeld für das wichtigste Reisezahlungsmittel, so eine aktuelle Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank. In Konsequenz zahlt jeder zweite Bargeldfreund ausschließlich mit Münzen und Scheinen – und macht sich so zum beliebten Ziel von Dieben und Trickbetrügern.

Postbank Pressedienst 1/2019
Wer hat Angst vorm Geldautomaten?

Die Deutschen lieben ihr Bargeld, auch auf Reisen. Was die Bargeldversorgung am Urlaubsort angeht, sind viele Bundesbürger allerdings extrem konservativ: Laut einer aktuellen Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank meidet jeder Zweite (49 Prozent) Geldautomaten im Ausland.

Pflegekosten: Mehrheit der Deutschen ist ahnungslos
Pflegekosten: Mehrheit der Deutschen ist ahnungslos

Zwei Drittel aller Deutschen unterschätzen den Anteil, den man für professionelle Pflege aus eigener Tasche bezahlen muss, so eine repräsentative Umfrage. Knapp jeder Zweite meint, dass die gesetzliche Pflegeversicherung alle Kosten trägt – ein fataler Irrtum.

Elternunterhalt: Damit müssen Kinder rechnen
Elternunterhalt: Damit müssen Kinder rechnen

Der Eigenanteil, der für Pflegekosten geleistet werden muss, kann das Einkommen und die Ersparnisse eines Pflegebedürftigen schnell übersteigen. Kinder sind in diesem Fall gesetzlich verpflichtet, den einkommensschwachen Elternteil finanziell zu unterstützen – dies sind die Voraussetzungen.

Pflegekosten: besser vorsorgen!
Pflegekosten: besser vorsorgen!

Das Thema Pflegebedürftigkeit bereitet den Deutschen ab 50 Jahren die größten Sorgen, wenn sie an ihre finanzielle Absicherung im Alter denken, so eine repräsentative Postbank Umfrage. Da hilft nur eins: selbst vorsorgen! Eine private Pflegeversicherung kann finanzielle Lücken schließen.

Archiv

Sie möchten in weiteren Ausgaben des Postbank Pressedienstes stöbern? Im Archiv halten wir alle Ausgaben als PDF zum Download bereit.