Postbank Pressedienst

Aktuelle Themen

Der Postbank Pressedienst liefert Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Thema Finanzen. Die Veröffentlichung von Text- und Bildmaterial sind bei Angabe der Quelle Postbank honorarfrei.

Wir stehen Ihnen bei Rückfragen und weiterführendem Informationsbedarf gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wer einige Euros „gehamstert“ hat, blickt zufriedener auf seine Finanzen
Finanzen 2017: Kippt die Stimmung?

Weniger Deutsche als im Vorjahr blicken optimistisch auf ihre finanzielle Situation im kommenden Jahr, so eine Umfrage der Postbank. Und das, obwohl sich an der rosigen Wirtschaftslage kaum etwas geändert hat. Trotzdem wächst in der Bevölkerung die Unsicherheit. Besonders viele junge Befragte verlieren beim Blick auf das Jahr 2017 die Zuversicht – die Gründe dafür sind zahlreich.

Kleine Beträge kann man mit einer NFC-Geldkarte ohne PIN oder Unterschrift bezahlen
Bezahlen im Vorbeigehen

Die Wasserflasche an der Supermarktkasse oder der Cappuccino im Café: Um kleine Beträge „mal eben schnell“ zu bezahlen, braucht man schon heute kein Bargeld mehr. Zückt der Kunde eine Bankkarte mit der Funktechnik NFC, ist die Rechnung in Sekundenschnelle beglichen.

Der schrittweise Übergang vom Erwerbsleben in die Rente gestaltet sich ab Mitte 2017 einfacher
Flexibel in den Ruhestand

Immer mehr Menschen im Rentenalter sind berufstätig, so die Statistik. Der eine wünscht sich einen gleitenden Übergang von der Vollzeitbeschäftigung in den Ruhestand, der andere verdient sich so ein notwendiges Zubrot für die Haushaltskasse. Die Flexi-Rente soll den Nebenerwerb bald vereinfachen.

Archiv

Sie möchten in weiteren Ausgaben des Postbank Pressedienstes stöbern? Im Archiv halten wir alle Ausgaben als PDF zum Download bereit.