Postbank Pressedienst

Kurzmeldungen

Corona: Sorgen wegen Schulden

Jedem dritten Bundesbürger (33 Prozent) bereiten seine Kredite derzeit Kopf­zerbrechen, wie aus einer aktuellen Kantar-Umfrage im Auftrag der Postbank hervorgeht.

Weiterlesen

Kryptogeld: Investition oder Spekulation

Knapp acht Prozent der unter 40-Jährigen investieren derzeit Teile ihrer Ersparnisse in digitale Währungen, so das Ergebnis einer aktuellen Kantar-Umfrage.

Weiterlesen

Soli auf Kapitalerträge

Seit Anfang des Jahres entfällt für die meisten Arbeitnehmer die monatliche Zahlung des Solidaritätszuschlags. Als historisches Relikt darf man den „Soli“ dennoch nicht zu den Akten legen.

Weiterlesen

Unverhoffter Geldsegen

Geldgeschenk? Laut einer aktuellen Kantar-Umfrage im Auftrag der Postbank würde jeder dritte Deutsche (32 Prozent) das Geld auf den Kopf hauen und sich einen persönlichen Wunsch erfüllen.

Weiterlesen

Ertrag? Egal!

Zinsen auf Spar­einlagen waren gestern – heute lassen sich mit Ersparnissen auf Tages- oder Festgeld­konten kaum noch Gewinne erzielen. Für knapp ein Drittel aller Deutschen ist das ohne Belang.

Weiterlesen

Soli ade!

Ab 2021 ist der Solidaritätszuschlag für viele Steuerzahler Geschichte. Die Freigrenzen des Soli werden deutlich heraufgesetzt, sodass er für Bezieher eines niedrigen oder mittleren Einkommens vollständig entfällt.

Weiterlesen

Baukindergeld: Frist verlängert

Eine gute Nachricht für Familien, die Wohneigentum erwerben wollen: Der Förderzeitraum für Baukindergeld wird um drei Monate verlängert. 

Weiterlesen

Weitere Informationen

Themen

Hier finden Sie einzelne Texte und passendes Bildmaterial zu folgenden Themen:
 

Archiv

Stöbern Sie in den bisherigen Ausgaben des Postbank Pressedienstes.

Zum Archiv

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Laduch
Pressesprecherin für Privatkunden, BHW Bausparen, Baufinanzierung, Immobilien

Download Bild E-Mail