KfW-Förderung

KfW-Förderung

Staatliche Förderprogramme für Ihre Immobilienfinanzierung nutzen

  • Für Neubau, Kauf, Modernisierung und Sanierung
  • Individuelle Förderprogramme
  • Gut für Umwelt und Budget
  • Günstige Darlehenszinsen
Jetzt Angebot anfragen

Bauen, Wohnen, Energiesparen: Der KfW-Kredit

Ihre Postbank vermittelt im Rahmen der Baufinanzierung sehr günstige Darlehen der KfW-Bankengruppe (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Verfügbar in der KfW-Förderung sind verschiedene Programme, die den Erwerb sowie den Neubau oder die Modernisierung energiesparender Wohnformen öffentlich fördern. Wer baut oder kauft und dabei bestimmte Vorgaben der Energieeffizienz einhält oder sein Haus mit erneuerbarer Energie versorgt, erhält Zugriff auf die besonders günstigen KfW-Kredite. Diese lassen sich selbstverständlich mit allen Baukrediten kombinieren, sodass Ihre Wünsche und persönlichen Bedürfnisse individuell berücksichtigt werden.

Ihr KfW-Kredit – mit der Postbank Förderung voll ausschöpfen

Wir beraten Sie zu Baukrediten aus dem Wohneigentumsprogramm der KfW (Programm 124), über das die KfW-Bauförderung den Kauf oder Bau von Wohneigentum mit besonders niedrigen Zinsen unterstützt. Darüber hinaus informieren wir Sie gerne auch über Kredite aus den KfW-Förderprogrammen “Energieeffizient Bauen” (Programm 153), “Energieeffizient Sanieren” (Programm 151/152) und “Wohnraum modernisieren – altersgerecht umbauen” (Programm 159). Für welche KfW-Förderung Sie sich auch interessieren, wir beantragen gerne für Sie die passende Bauförderung.

So funktioniert ein KfW-Kredit

1

Gute Planung zahlt sich aus

Bereits in der Planungsphase sollten Sie sich über eine mögliche KfW-Förderung informieren. Wenn Sie energieeffizient bauen, profitieren Sie langfristig von den anfänglich vielleicht etwas höheren Investitionen. Einerseits direkt durch ein zinsgünstiges KfW-Darlehen und andererseits für die Zukunft durch niedrigere Energiekosten. Übrigens: Die KfW bezuschusst auch die Beauftragung eines Experten für Energieeffizienz, der Sie während des Bauprozesses unterstützt.

2

Über die Postbank den KfW-Kredit beantragen

Um einen geförderten KfW-Kredit erhalten zu können, benötigen Sie zunächst einen Finanzierungspartner wie die Postbank beziehungsweise unseren Partner, die BHW Bausparkasse. Denn als Privatperson können Sie keine KfW-Förderung beantragen. Dies übernehmen wir für Sie und nehmen Ihnen dabei auch gleich die lästige Papierarbeit ab.

3

Nach der Zusage geht’s los

Ist Ihre Finanzierung sowie die Förderung genehmigt, erhalten Sie den beantragen KfW-Kredit. Nun kann es losgehen. Schließen Sie zinsgünstig Ihren Wohnungskauf ab oder starten Sie gut finanziert Ihr Bauvorhaben. Wir bleiben dabei als Ihr persönlicher Ansprechpartner stets an Ihrer Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Immobilienfinanzierung

Zu Top Konditionen Ihre Immobilie finanzieren.

Jetzt informieren

Bausparen

Schnell und unkompliziert in die eigenen vier Wände.

Mehr zum Bausparen

Modernisierungskredit

Wohnwert langfristig steigern und Energie sparen!

Jetzt Modernisierung planen

Unsere Ratgeberartikel in den themenwelten

Ratgeber Baufinanzierung

Unser Ratgeber Baufinanzierung erklärt, welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt.

Zum Ratgeber Baufinanzierung

Altersgerechtes Wohnen

Finden Sie hier wertvolle Tipps und Hinweise sowie eine Checkliste zum altersgerechten Wohnen.
Zum Ratgeber

Fördertipp Baukindergeld

Wissenswertes rund ums Baukindergeld und wie Sie es für Ihre eigenen vier Wände nutzen können.

Mehr zum Baukindergeld