Jetzt zum Postbank Depot wechseln

Der kostenlose Depotwechsel-Service für alle,
die ihr Depot auf die Postbank übertragen möchten.

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit:
Wechseln Sie mit Ihrem Depot zur Postbank und sichern Sie sich Ihre Prämie von bis zu 400 Euro.
Die Prämie wird ausschließlich auf das Anlagekonto des Depots ausgezahlt und staffelt sich wie folgt:
– Depotvolumen ab 5.000 € > 50 € Prämie
– Depotvolumen ab 20.000 € > 150 € Prämie
– Depotvolumen ab 50.000 € > 400 € Prämie
400 € max. Wechselprämie
Günstig
Niedrige Orderpreise und Depotgebühren, kostenfreier Wechselservice
Praktisch
Persönliche Beratung, viele Informationen und professionelle Planungshilfen
Vielfältig
Große Auswahl an Wertpapier-Produkten

Digital
Komfortables Depot-Management dank
Postbank Online-Brokerage
Aktion

Jetzt wechseln – bis zu 400 Euro Prämie sichern! 

Mit dem Postbank Depot eröffnen sich Ihnen neue Chancen für Ihre Geldanlage. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit: Wechseln Sie mit Ihrem Depot zur Postbank – und sichern Sie sich eine Prämie von bis zu 400 Euro.

Profitieren Sie von günstigen Konditionen ab 7,95 Euro pro Order, einer einfachen Online-Verwaltung und dem Online-Angebot einer großen Multikanalbank.

Der kostenlose Depotwechsel-Service 

Sie haben bereits ein Depot bei einer anderen Bank und möchten gerne zur Postbank wechseln? Mit dem Depotwechsel-Service ist das kein Problem. Die Postbank kümmert sich kostenlos um alles Erforderliche rund um Ihren Depot-Umzug.

Mit Ihrem persönlichen Welcome-Package erhalten Sie auch ein Formular zur Depotübertragung. Sie brauchen das Formular nur zu vervollständigen und zurückzusenden – den Rest erledigt die Postbank für Sie.

Große Auswahl für jeden Anlagetyp 

Neben günstigen Konditionen und dem umfassenden Service der Postbank, erhalten Sie Zugang zu allen Wertpapieren, die an deutschen und ausgewählten internationalen Börsenplätzen gehandelt werden.

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen Wertpapiergeschäfte bieten, z. B. die Anlage in Investmentfonds, in Anleihen oder in Fonds/Zertifikatsparpläne.

Effizientes Online-Brokerage 

Das Depot der Postbank lässt Sie mit seiner bequemen Orderabwicklung und den detaillierten Übersichtsseiten schnell, kostengünstig und direkt über das Internet managen.

Umfangreiche Marktinformationen wie Top-Flop-Listen, Kurse, Audio-Nachrichten und Berichte sowie zahlreiche Planungshilfen wie Vermögensrechner und Chartanalysen unterstützen Sie effizient bei Ihren Wertpapiergeschäften.
Aktuelle Aktion zum Depotwechsel
Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit:
Wechseln Sie mit Ihrem Depot zur Postbank und sichern Sie sich Ihre Prämie von bis zu 400 Euro.
Bedingungen für den Prämienerhalt

Für einen Depotwechsel oder Übertrag von Wertpapieren zur Postbank erhalten Sie eine Prämie von: 

Depotvolumen ab Prämie
5.000 € 50 €
20.000 € 150 €
50.000 € 400 €

Weitere Voraussetzung für die Auszahlung der Prämie

Die Prämienzahlung erfolgt erst nach Ablauf der 6-monatigen Haltefrist (am Monatsende).

Die Überweisung der Prämie erfolgt nur auf das Anlagekonto: Postbank Depot „Classic“.

Bemessungsgrundlage für die Prämienhöhe ist das ursprünglich übertragene Depotvolumen am Tage des Wertpapiereingangs. Das in der Aktion angesprochene Anlagekonto und das Depot nebst einem Bestand von mindestens 5.000 Euro Depotvolumen müssen jedoch zum Zeitpunkt der Auszahlung noch bestehen. Gelöschte Depots erhalten keine Prämien.

Interne Überträge innerhalb der Postbank und Überträge von Instituten, die zum Deutsche Bank Konzern gehören: DWS, Deutsche Bank, maxblue, Bankhaus Sal. Oppenheim, Berliner Bank sind ausgenommen.

Pro Kunde wird nur eine Prämie gezahlt. Die Höhe der Prämie kann sich aus Depotüberträgen mehrerer Banken errechnen.

Die Prämie kann durch steuerliche Abzüge geringer ausfallen. 

Postbank Depot „Classic“
Stand: 10.01.2014
Transaktionspreise
Wertpapierarten Transaktionspreis für Internet bei Ordervolumen:
bis 1.200 € bis 2.600 € bis 5.200 € bis 10.000 € über 10.000 €
An inländischen Börsen gehandelte Wertpapiere 7,95 € 9,95 € 14,95 € 19,95 € 29,95 €
An ausländischen Börsen gehandelte Wertpapiere 33,00 € 36,00 € 39,00 € 45,00 € 45,00 €
Fonds Bei außerbörslich gehandelten Fonds zahlen Sie lediglich den Ausgabeaufschlag. Bitte beachten Sie, dass die Mindestanlage 500 € beträgt. Bei einer Internetorder werden Preisvorteile beim Ausgabeaufschlag weitergegeben, soweit entsprechende Vertriebsvereinbarungen mit den Fondsgesellschaften bestehen.
Die Transaktionspreise verstehen sich zzgl. Courtage, fremder Spesen, Clearing-Gebühren für inländische Wertpapiere und Porto. Weiterhin behalten wir uns vor, hierin nicht enthaltene Positionen nach Aufwand zu berechnen. Bitte beachten Sie: Insbesondere bei Ausführungen im Xetra kann es zu Teilausführungen kommen. Hierdurch können mehrfach Transaktionskosten anfallen.

Bei telefonischer Order: 3,00 € zusätzlich zum Transaktionspreis Internet.
Order über die Filiale/Finanzberatung: Transaktionspreis Internet plus 13,00 €.
Über WAP: Transaktionspreis Internet.

 

Leistungen
Leistungen Preise inländische Börsenplätze Preise ausländische Börsenplätze
Limit bei Nichtausführung 2,50 € 4,50 €
Orderänderung/-streichung 2,50 € 4,50 €
Vormerkung Zeichnungsauftrag Neuemissionen bei Nichtausführung frei nicht möglich
Stockdividende/Bonusaktie frei frei
Berichtigungsaktien frei frei
Preise für Depotverwaltung
Depotverwaltung/-verwahrung
(inkl. gesetzlicher MwSt.)
Preise
Depotverwaltung pro Quartal 2,46 € (ab durch-
schnittlichem Depot-
volumen von 50.000 € frei)
VL-Investmentdepot p.a. 18,84 €
Depotübertrag pro ISIN/WKN (Eingang/Ausgang) frei
Einlösung fälliger Wertpapiere frei
Einlösung von Zins-/Dividendenscheinen frei
Stimmrechtskarte für inländische Hauptversammlungen frei (für ausländische
Hauptversammlungen
fallen fremde Spesen an)
Jahressteuerbescheinigung frei
Kontoverwaltung
Kontoverwaltung Preise
Kontoführung pro Quartal (zzgl. Porto für die Kontoauszüge) 2,25 € (ab durchschnittlichem
Depotvolumen von 50.000 € frei)
Derzeit gültiger Guthabenzins 0,00% p.a.
Sollzinsen bei Überziehung 12,75% p.a.
Ersatz-PIN für Online-Brokerage: Das Entgelt ist nur zu entrichten, wenn die Notwendigkeit
der Ausstellung der Ersatz-PIN ihre Ursache nicht im Verantwortungsbereich der Bank hat.
6,00 €
Ersatz-PIN für Telefon-Brokerage: Das Entgelt ist nur zu entrichten, wenn die Notwendigkeit
der Ausstellung der Ersatz-PIN ihre Ursache nicht im Verantwortungsbereich der Bank hat.
6,00 €

Sonstige Dienstleistungen
Leistungen Preise
Ersatzsteuerbescheinigung 14,00 €
Kopie Buchungsbeleg 5,00 €
Nachträgliche Belastung/Erstattung
KESt pro Posten
14,00 €

Stand: 10.01.2014
Mit einem Klick zum passenden Dokument
Hier finden Sie alle Informationen und Formulare zum Herunterladen und Ausdrucken.
Antworten auf Ihre Fragen
Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Depotwechsel.
Allgemeines zum Depotwechsel
  • Was muss ich tun, wenn ich ein Depot bei einer anderen Bank zur Postbank übertragen möchte?

    Mit Ihrem persönlichen Welcome-Package erhalten Sie auch ein Formular zur Depotübertragung. Sie brauchen das Formular nur zu vervollständigen und an uns zurückzusenden, den Rest erledigt die Postbank für Sie.

  • Wie lange dauert eine Übertragung?

    Der Depotübertragungsprozess wird von uns unmittelbar nach Erhalt Ihres Auftrags angestoßen. Abhängig von Ihrer bisherigen Depotbank können Sie erfahrungsgemäß mit zwei bis vier Wochen rechnen. 

  • Kostet ein Depotübertrag innerhalb der Postbank etwas?

    Ein Depotübertrag innerhalb der Postbank ist kostenfrei. 

Einfach und direkt zum Depot
So einfach wechseln Sie zum Postbank Depot
1Online Antrag ausfüllen und ausdrucken

Klicken Sie auf den Button „Jetzt wechseln“. Drucken Sie die ausgefüllten Auftragsunterlagen aus.

Auch wenn Sie noch kein Postbank Depot besitzen, können Sie diesen Antrag für den Wechsel verwenden. Falls Sie dazu einen Freistellungsauftrag benötigen, finden Sie diesen in den Downloads.

2Unterlagen absenden

Bitte senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen per Post an folgende Adresse:

Postbank Köln
Backoffice Brokerage
Edmund-Rumpler-Str. 3
51149 Köln

3Prämienauszahlung

Die Höhe der Prämie ist abhängig vom Depotvolumen. Sie erhalten maximal 400 Euro. Die Prämie wird nach Ablauf der sechsmonatigen Haltefrist direkt auf Ihr Anlagekonto überwiesen.