Services

Postbank Geldautomaten – bequem Geld abheben

Ihre Vorteile
  • Bundesweit ca. 7.000 Geldautomaten nutzen
  • Kostenlose Bargeldauszahlung
  • Umfangreiche Funktionen
  • Einfaches Banking unabhängig der Öffnungszeiten

Bargeldauszahlung am Geldautomaten: bundes- und weltweite Akzeptanzstellen

Postbank Kunden können bundesweit an mehr als 7.000 Standorten kostenfrei Geld mit Ihrer Postbank Card (Debitkarte) mit V PAY und Ihrer persönlichen Geheimzahl (PIN) abheben. Dazu gehören zahlreiche Geldautomaten der Postbank, die Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten mühelos erreichen und nutzen können.

Haben Sie eine Fernreise geplant, können Sie sich ebenfalls auf Ihre Postbank Card verlassen: Diese können Sie im Ausland sowohl an Terminals mit dem V Pay Zeichen als auch an über 2,6 Millionen Geldautomaten mit Visa Card Symbol einsetzen. Die einzige Voraussetzung hierfür ist die Akzeptanz eines EMV-Sicherheitsverfahrens mit PIN. Wird die EMV-Technologie nicht unterstützt, ist die Postbank Kreditkarte die ideale Ergänzung, damit Sie weltweit uneingeschränkt Geld abheben können.

Transaktionen am Geldautomaten: Weitere Vorteile im Überblick

Cash Group-Mitglied

Die Postbank gehört zur Cash Group. Das bedeutet für Sie als Postbank Kunde: Sie können mit Ihrer Postbank Card (Debitkarte) bundesweit an ca. 7.000 Geldautomaten kostenfrei Geld abheben. Wenn kein Postbank Geldautomat oder keine Filiale der Postbank in Ihrer Nähe ist, nutzen Sie kostenfrei die Automaten der Cash Group. Dazu gehören die Geldautomaten von: Deutsche Bank, Commerzbank und HypoVereinsbank. Ausgenommen Postbank SparCard.

Cardpoint

Seit 2018 kooperiert die Postbank mit dem spezialisierten Automatenbetreiber Cardpoint, dessen Automaten an häufig frequentierten Orten wie Bahnhöfen, Flughäfen, Autobahntankstellen, Einkaufszentren oder in Innenstädten aufgestellt sind. Dementsprechend können Sie an rund 700 ausgewählten Cardpoint-Geldautomaten, die sie an dem zusätzlich aufgebrachten Postbank-Logo erkennen, kostenfrei Geld abheben – ein exklusives Angebot für Kunden der Postbank.

Cash Recycler

Der Postbank Cash Recycler ist ein Geld­auto­mat mit Ein­zahlungs­funk­tion, über den Sie ent­gelt­frei Bank­noten direkt auf Ihr Konto ein­zahlen. Derzeit bieten Ihnen bundes­weit mehr als 400 Geld­auto­maten diese Funk­tion an - kein lästiges Geld­zählen und Beachten der Öffnungs­zeiten mehr. Mit dem Cash Recycler deponieren Sie ganz flexibel Ihren Wunsch­betrag auf Ihrem Konto. Bitte beachten Sie, dass seit dem 08. August 2021 neue Richt­linien für die Bar­geld­ein­zahlung gelten.

Abfrage Kontostand

An den Geldautomaten der Postbank behalten Sie auch jederzeit Ihren Kontostand im Blick: Das gilt nicht nur für Ihr Girokonto, sondern auch für Ihr Sparkonto. Stecken Sie Ihre SparCard in den Geldautomaten und schon wird Ihnen das aktuelle Guthaben auf dem Bildschirm angezeigt. Auch die entgeltfreie Bargeldauszahlung ist mit der SparCard an den Geldautomaten der Postbank möglich.

GeldKarte auf- und entladen

Wenn Sie eine GeldKarte als Zahlungsmittel nutzen möchten, müssen Sie zunächst Guthaben auf die Karte buchen. Ihre Postbank Card (Debitkarte) mit GeldKarte-Chip laden Sie mit bis zu zweihundert Euro auf und nutzen Sie als eine Art elektronisches Portemonnaie: Beim Bezahlvorgang wird dann das enthaltene Guthaben abgebucht. An Postbank Geldautomaten erfolgt die Aufladung für Sie kostenlos.

Geld abheben ohne Geldautomaten: Bargeld tanken

An mehr als 1.300 teilnehmenden Shell-Tankstellen können Sie kostenlos an der Kasse Geld abheben – ganz einfach wie an einem Geldautomaten. Sie benötigen nur Ihre Postbank Card (Debitkarte) und Ihre persönliche PIN (Geheimzahl). Ein Shell-Mitarbeiter wird Ihnen dann die Banknoten aushändigen. Ihr Vorteil: Um diesen Service nutzen zu können, müssen Sie weder Ihr Auto betanken noch im Tankstellenshop einkaufen.

Bargeld im Einzelhandel: Einkaufen & Geld abheben

Die Postbank ermöglicht es Ihnen zudem kostenfrei Geld an der Kasse von teilnehmenden Einzelhändlern abzuheben – ganz einfach und unkompliziert mit Ihrer Postbank Card (Debitkarte) und Ihrer Geheimzahl (PIN). Beachten Sie in dem Fall bitte den vom Einzelhändler festgelegten Mindesteinkaufswert, der vorab für die Bargeldauszahlung erreicht werden muss. Der Auszahlungsbetrag wird Ihnen auf dem Kassenbeleg vermerkt.

Geld abheben bei fremden Bankinstitutionen: Das ist zu beachten

Selbstverständlich können Sie auch bei fast allen anderen Instituten innerhalb Deutschlands über Ihr Bargeld verfügen. Die Postbank berechnet Ihnen hierfür kein Entgelt. Bitte beachten Sie aber, dass der Geldautomatenbetreiber ein Entgelt berechnen kann. Dieses wird Ihnen immer vorab am Geldautomaten angezeigt und zusammen mit dem abgehobenen Geldbetrag Ihrem Konto belastet.

Für das Postbank Konto Giro direkt sowie für Geschäfts- und Firmenkunden der Postbank können ggf. Entgelte gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis anfallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Service-Terminals

Weitere Bankgeschäfte erledigen Sie an den Postbank Service-Terminals, die Ihnen praktische Funktionen zur Selbstbedienung bereithalten.

Mehr erfahren

Online-Banking

Mit der Postbank Banking & Brokerage führen Sie Transaktionen online mit nur wenigen Klicks durch. Noch dazu behalten Sie Ihre Finanzen stets im Blick.

Mehr erfahren

Bargeld abheben beim Einkaufen und Tanken

Unser themenwelten-Artikel geht näher auf den Cashback-Service an Tankstellen und im Einzelhandel ein. Erfahren Sie jetzt, wie Sie beim Einkaufen und Tanken Geld abheben.

Mehr erfahren